FC Iliria Rosenheim - SV Söchtenau 4:3

Iliria gewinnt gegen Söchtenau!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Der FC Iliria gewinnt gegen den SV Söchtenau vor heimischer Kulisse mit 4:3 und festigt dadurch seinen Platz im Tabellenmittelfeld der Liga. Söchtenau rutscht nach der Niederlage auf den fünften Rang ab und verliert den Anschluss an die Aufstiegsränge.

Arber Redzepi (21.), Njazi Kosumi (49.), Taulant Gashi (57.) und Oliver Wulf (69.) erzielten die Treffer für die Hausherren. Die Tore auf Seiten der Gäste erzielten Andreas Egginger per Strafstoß (43.), Andreas Linner (78.) und Markus Hartmann (81.).

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare