Manuel Gheorghevici "Man of the Match"

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Beide Teams merkte man zu Beginn die lange Winterpause an. Doch mit zunehmender Spieldauer gewannen die Gastgeber mehr und mehr an Spielanteile. Die frühe Gästeführung durch Andreas Huber (5.) glich nur zwei Minuten später Marcel Hohndorf mit einem sehenswerten Kopfballtreffer wieder aus (7.).  Kurz vor dem Seitenwechsel traf Manuel Gheorghevici mit einem Freistoßhammer aus gut 30 Metern zur verdienten 2:1 Führung (44.).

Auch nach dem Seitenwechsel waren die Gastgeber die dominantere Mannschaft. Es dauerte bis zur 65. Spielminute bis Gheorghevici zur Vorentscheidung traf. Bei einem Gestochere vor dem Schlechinger Gehäuse behielt der Torschütze die Übersicht und schob das Leder aus kurzer Distanz über die Linie. In der 86. Minute erzielte Manuel Gheorghevici seinen dritten Treffer in diesem Spiel und avancierte so zum „Man of the Match“. Nach Foul an Marcel Hohndorf verwandelte er den fälligen Strafstoß souverän. Den negativen Schlusspunkt bei den Gästen setze Peter Hell, der kurz vor dem Schlusspfiff die Gelb-Rote Karte sah (86.). (hab/hub)

 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare