Söchtenau verteidigt Tabellenplatz zwei!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der SV Söchtenau hat sein Heimspiel mit 4:1 gewonnen und dadurch den zweiten Tabellenplatz in der A-Klasse 2 gefestigt. Durch den Sieg darf sich der SVS weiterhin Hoffnungen auf den Aufstieg machen, der Abstand auf Tabellenplatz drei beträgt immer noch zwei Zähler. Der FC Halfing muss hingegen weiter zittern. Der Vorsprung auf die Abstiegsränge ist auf einen Punkt geschrumpft.

Peter Linner (11.), Andreas Linner (48.), Markus Hartmann (61.) und Dominik Maderholz per Eigentor (71.) erzielten die Treffer für den SV Söchtenau. Sebastian Landinger sorgte in der 77. Spielminute für den Anschlusstreffer und 4:1-Endstand in Söchtenau.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare