Grünthal holt ersten Sieg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der FC Grünthal hat gegen den TSV Soyen verdientermaßen den ersten Sieg der noch jungen Saison gefeiert. Das Spiel begann mit Feldvorteilen für die Heimmannschaft und gleich die erste Chance saß im Soyener Gehäuse. Nach nur zehn Minuten verwandelte Yannick Mandel ein Zuspiel von Josef Mayer locker aus zwölf Metern ins kurze Eck. Und nur fünf MInuten später hätte der Ball fast erneut im Netz der Gäste gezappelt, doch Josef Mayers Schuss landete am Lattenkreuz. Wenig später war es aber wieder so weit. Cosimo Torma platzierte eine Ablage von Matthias Binsteiner genau neben den Pfosten ins lange Eck. In der 34. Spielminute konnte Soyen jedoch verkürzen. Thomas Probst staubte aus kurzer Distanz ab. So ging es mit dem knappen Ergebnis in die Pause. Auch nach der Pause blieb es bei der Grünthaler Überlegenheit. Dies mündete in dem verdienten 3:1 von Stefan Obermayer, der ein schönes Solo mit einem Schuss aus 20 Metern krönte. Zwar konnte Florian Lang für die Soyener wenig später den Anschluss herstellen, doch trotz einiger guter Torchancen die Thomas Probst auf Soyener Seite zu verzeichen hatte, wollten keine weiteren Treffer mehr fallen. (bre/grü)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare