Wasserburg bleibt ungeschlagen!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der TSV Wasserburg bleibt im ersten Saisondrittel ungeschlagen und verabschiedet sich mit 11 Siegen und nur einem Unentschieden in die Winterpause. Gegen den Tabellenvorletzten aus Gars zeigte der Herbstmeister einmal mehr warum er in dieser Saison das Maß aller Dinge in der A-Klasse 3 ist. Die Wasserburger Löwen bezwangen den TSV Gars am letzten Spieltag vor der Winterpause klar mit 8:0. 

52:3 Tore lautet die Bilanz des TSV Wasserburg nach nur 12 Saisonspielen. Die daraus resultierende Pole-Position ist somit mehr als verdient. Der TSV Gars überwintert hingegen am anderen Ende der Tabelle und steht dadurch in den restlichen Spielen gehörig unter Druck. 9:39 Tore und Tabellenplatz 12 sind deutlich zu wenig. Der Abstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz ist auf sechs Zähler angewachsen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare