Emmerting mit Heimsieg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bei hochsommerlichen Temperaturen zeigte der DJK Emmerting viel Moral und Einsatz und drehte ein 0:1 zu einem 3:1-Heimsieg. Memeti Gezim setzte sich nach einem Konter durch und vollstreckte aus 16 Meter zum 1:0 für die Gäste aus Trostberg. In der 54. Minute, vier Minuten nach dem 1:0 für den Gast, erzielte Adrian Genz den Ausgleich. Adrian Genz wurde von Bortner mit einem langen Ball bedient, den Torjäger Genz aus abseitsverdächtiger Position über den Gästekeeper köpfte.

Selbiger war es auch, der das 2:1 für die Heimmannschaft machte. Andreas Brenner setzte den Schlusspunkt zum 3:1, nachdem er steil geschickt wurde verwandelte dieser souverän. (mar)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare