TSV Waging präsentiert neuen Trainer

Ali Gezer übernimmt bei den Seerosen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Trainer Ali Gezer (links) mit Abteilungsleiter Dr. Stefan Hinterreiter.

Waging - Der TSV Waging hat einen neuen Trainer für seine Bezirksliga-Mannschaft gefunden: Ali Gezer leitet künftig die taktischen Geschicke bei den Seerosen.

Wie bereits berichtet, haben sich die beiden Trainer der Waginger Ersten – Robert Kranich und Bruno Tschoner – im April dazu entschieden, nach nur einer Saison den TSV Waging wieder zu verlassen. Nach intensiver und – auf Grund des Zeitpunktes – schwierigen Suche nach einem geeigneten Nachfolger, konnte die Abteilungsleitung nun einen neuen Trainer für die neue Bezirksligasaison 2016/17 gewinnen.

Der TSV Waging freut sich mitteilen zu können, dass mit Ali Gezer ein in der Region bekannter und sehr geschätzer Trainer nach Waging kommt. Ali Gezer kann auf eine lange und erfolgreiche Zeit sowohl als aktiver Spieler als auch als Trainer unter anderem  in Hammerau, Freilassing und Salzburg zurückblicken.

"Musste nicht lange überlegen"

Derzeit noch in Diensten des ASV Salzburg, freut sich Ali bereits auf die Aufgabe in Waging: „Mich hat der Anruf aus Waging sehr gefreut und daher musste ich nicht lange überlegen: Der Verein TSV Waging mit seinem vorhandenen Konzept, das tolle Umfeld, die Spielweise bzw. der spielstarke Kader sowie die attraktive Liga haben mich sofort gereizt. Daher freut es mich sehr, ab Sommer Trainer in Waging zu sein.“

Nachdem die Trainersituation bei den Seerosen nun geklärt ist, liegt der Fokus auf der neuen Saison. Ziel ist es – nachdem in den letzten beiden Jahren der Verbleib in der Bezirksliga erst auf der Zielgeraden gesichert werden konnte – ein entspannteres Bezirksligafußballjahr 2016/17 in Waging zu haben.

(Pressemitteilung TSV Waging)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bezirksliga Ost

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare