Hohes Niveau, aber keine Tore

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der ASV Großholzhausen und der TSV Bernau zeigten ein sehr gutes Spiel auf hohem Niveau. Beide Mannschaften zeigten einen guten Kombinationsfußball und erspielten sich auch einige Chancen, die aber niemand in Tore ummünzen konnte. Quirin Seebacher hatte in der 18. Minute eine gute Möglichkeit, seine Mannschaft in Front zu bringen. Doch bei seinem Schuss aus 18 Metern bekam Keeper Kumpfbüller gerade noch eine Hand an den Ball. In der zweiten Hälfte übernahmen die Gäste zunehmend das Kommando und schnürten die Gastgeber in ihrer Hälfte ein. Aber auch die Bernauer schaffte es nicht, das Runde ins Eckige zu befördern. Der ASV zog sich daraufhin weit zurück und versuchte mit schnell vorgetragenen Kontern zum Erfolg zu kommen - vergebens. Somit trennten sich beide Mannschaften gerecht mit 0:0 unentschieden. Aufgrund der Kräfteverteilung in den beiden Halbzeiten geh dieses Ergebnis auch vollkommen in Ordnung. (bok/rie)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare