Altenmarkt hält Anschluss!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der TSV Altenmarkt hat beim SV Vogareuth seinen dritten Sieg im fünften Spiel eingefahren und dadurch seinen Platz im oberen Tabellendrittel gefestigt. Vogareuth hängt mit einem Sieg aus vier Spielen hingegen weiterhin im Tabellenkeller fest und steht somit in den kommenden Wochen unter Zugzwang.

Tobias Kufner brachte die Hausherren nach nur neun Minuten mit 1:0 in Führung. In der 31. Spielminute erzielte Marco Müller dann den Ausgleich zum 1:1. Mit dem Halbzeitpfiff erzielten die Hausherren in Person von Tobias Buerger die erneute Führung. Im zweiten Spielabschnitt schaltete der TSV Altenmarkt jedoch einen Gang nach oben und drehte die Partie durch Treffer von Manuel Karlstetter (58.), Dominik Seifert (61.) und Marco Müller (89.) zum 2:4-Endstand. 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare