Bruckmühler Siegesserie hält weiter an

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Zum sechsten Mal in Folge geht der SV Bruckmühl als Sieger vom Platz.

Beide Mannschaften schenkten sich zu Beginn keinen Meter und gaben Vollgas. Die erste Chance hatte der agile Maxi Gürtler, doch sein Kopfball verfehlte das Ziel. Kurz vor der Pause hatte der Gastgeber die erste richtig gute Gelegenheit. Bekim Shabani, der von Hadzic in Szene gesetzt wurde, traf allerdings nur den Pfosten. Den Nachschuss von Sutlieff wehrte Torhüter Goldmann mit einer sensationellen Parade ab.

Die zweite Hälfte begann, wie es in der ersten Halbzeit war, mit einer geordneten Haager Leistung, doch die Bruckmühler hatten wieder die erste Chance.

Nach einer Stunde dann das 1:0 für Bruckmühl. Philip Keller verwandelte einen Elfmeter souverän.

Nur vier Minuten später egalisierten die Haager das 1:0 und erzielten den Ausgleich. Torschütze war Michael Lamprecht.

Die Gastgeber hatten das Spiel eigentlich im Griff, doch eine Unkonzentriertheit der Abwehr führte zum nächsten Elfmeter für Bruckmühl, den Philip Keller erneut gekonnt verwandelte.

Beide Mannschaften spielten auf einen weiteren Treffer und so kam es zu einer packenden Schlussphase, die aber ohne weitere Tore endete. (mar/nag)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare