Schützenfest in Altenmarkt!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der TSV Altenmarkt gewinnt gegen den TV Kraiburg mit 4:3 und bleibt auch am zweiten Spieltag ungeschlagen. Nach dem turbulenten 3:3 Unentschieden am vergangenen Wochenende gegen den TSV Emmering, hat der TV Kraiburg hingegen einen weniger guten Saisonstart hingelegt.

Erhan Yazici (7.) und Daniel Ziegler (33.) brachten die Gäste zunächst mit 2:0 in Führung. Manuel Karlstetter erzielte noch vor dem Seitenwechsel den Anschlusstreffer zum 2:1 (35.), ehe erneut der starke Ziegler den alten Abstand wiederherstellte und für die 3:1-Halbzeitführung seiner Mannschaft sorgte. Im zweiten Spielabschnitt drehten die Hausherren endlich auf und fanden die passende Reaktion auf die schwache erste Hälfte. Dominik Seifert (59.), Martin Volzwinkler (64.) und Nick Heinrich per Strafstoß (79.) drehten die Partie in wenigen Minuten und sorgten damit für den wichtigen Heimdreier ihrer Mannschaft.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare