Zwei Tore vom "Punkt"

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Keinen Sieger sollte es in der Kreisklassen-Begegnung Mettenheim gegen Winhöring geben. Nach 90 Minuten präsentierte die Anzeigetafel den Zuschauern ein 2:2.

Für die Gäste traf nach zehn Minuten Markus Kiefl für seinen TSV. 120 Sekunden später der sofortige Ausgleich: Dany Mayer übernahm Verantwortung und netzte einen Strafstoß ein. Bei dem 1:1 blieb es bis zum Seitenwechsel. Nach dem Pausentee drehten die Hausherren aus Mettenheim die Partie: Manuel Merz markierte das 2:1. Doch auch wie beim ersten Tor dauerte es nur wenige Minuten, bis es wieder den Ausgleich gab: Manuel Fiederer war der Elfmeterschütze bei seinen Kameraden und erzielte das 2:2 in der 51. Bei dem Ausgleich blieb es, keines der beiden Teams gelang ein weiterer Treffer. (mbö)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 3

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare