Bischofswiesen dreht Partie erst ganz spät

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Was war das denn bitte für ein Spiel?! Der FC Bischofswiesen, Absteiger aus der Kreisliga, wachte wohl erst in den letzten fünf Minuten auf und sorgte so für einen Auswärtsieg.

Otting ging durch Gabler und Fenninger in Front und hatte damit zur Halbzeitpause eine recht komfortable 2:0-Führung im eigenen Stadion. Erst in der 68. Minute konnten die Gäste vom FCB verkürzen, Schnitzelbaumer mit dem 2:1.

Und dann wurde es turbulent: Markus Koller gelang in den Schlussminuten tatsächlich ein Doppelpack und brachte seine Farben damit wieder in die Spur (86., 88.). Schnitzelbaumer traf in der Nachspielzeit erneut und ließ damit bei den Ottingern alle Hoffnungen auf einen Punktgewinn zerstören. (mbö)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare