Sechs Tore, kein Sieger

  • schließen
  • Weitere
    schließen

3:3 endete das Derby zwischen Ruhpolding und Inzell. Die Gäste mit dem besseren Start, Andreas Panitz nach einer guten halben Stunde mit dem ersten Treffer des Tages. Mehr Höhepunkte sind im ersten Spielabschnitt nicht zu erwähnen.

Nach dem Seitenwechsel ging es dafür auf und ab: Aydin traf für die Heimelf - Fabian Zeidler sorgte wieder für die Führung der Inzeller. Die weiteren Treffer erzielten Stefan Brügmann, Andi Wieser und Thomas Nawratil.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare