Weildorf kommt nicht in Fahrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Die DJK Weildorf kommt nicht so richtig in Fahrt in der Kreisklasse 4: Weiterhin hat der Neuling nur vier Zähler auf dem Konto. Denn auch gegen den TSV Berchtesgaden sollte es nicht klappen, es bleibt bei dem einen Saisonsieg.

Die Tore für die Gäste erzielten die "Dauerbrenner" und Torgaranten Halilovic und Reichlmeier, die eingewechselten Tas und Lavado konnte auch noch in die Maschen des Weildorfer Gehäuses treffen. Johannes Koch erzielte den zwischenzeitliche Ausgleich. (mbö)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare