Kay dreht Rückstand gegen Perach

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Einen 0:1-Rückstand konnte der SV Kay im Heimspiel gegen den FC Perach letztendlich doch noch in einen 2:1-Sieg umwandeln. Die Gäste gingen bereits in der 6. Minute durch einen Treffer von Anton Putak in Führung. Dem SV Kay gelang noch vor dem Seitenwechsel der Ausgleich - Florian Schörgnhofer netzte in der 35. Minute zum 1:1 ein.

Ab der 80. Minute wurde es dann turbulent: Manfred Hofmeister sah in der 82. Minute die Gelbrote Karte. Igor Sabo erzielte im direkten Anschluss an den Platzverweis den 2:1-Siegtreffer.

 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare