Sp. Gsch. Schönau - TSV Tittmoning 1:2

Serie hält an: Tittmoning gewinnt erneut

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Tittmonings Spieler feierten den Auswärtssieg gebührend.

Schönau - Die Serie des Aufsteigers aus der Salzachstadt hält weiter an und der TSV konnte auch sein drittes Spiel gegen spiel- und laufstarke Schönauer gewinnen, damit steht man weiter an der Tabellenspitze der Kreisliga 2.

Service:

Bei sommerlichen Temperaturen tasteten sich die beiden Mannschaft zu Beginn ab, dann ein langer Ball von TSV-Abwehrspieler Binder Ludi auf Buxmann Albert, der seinen Gegenspieler überläuft und Sturmkollege Prestel Simon (7.) braucht nach dem Querpass nur noch ins leere Tor einschieben. Schönau versuchte Druck aufzubauen und bei einem Schuss von Widl Daniel musste Torwart Tanase Sorin sein ganzes Können zeigen.

Dann kam Lochner Markus völlig frei zum Kopfball, doch dieser ging in die Arme von Tanase. In der 41. Minute war es dann aber soweit. Moz Ludwig kam völlig frei im TSV-Strafraum an den Ball und nutzte diese Chance mit einem Schuss ins kurze Eck zum 1:1 Ausgleich. Kurz vor der Pause prüfte Berger Beni SG- Schlussmann Maier Christoph mit einem Schuss aufs lange Kreuzeck.

Nach dem Seitenwechsel drückte SG weiter, doch der TSV ging wieder in Führung. Kellner Andi drang in den Strafraum ein und wird von Laue Lukas gefoult. Der sicher leitende Schiedsrichter Ramsl Josef (Frasdorf) zeigte auf den Punkt. Den fälligen Strafstoß verwandelte Abwehrchef Maier Robert (59.) in gewohnt sicherer Manier zur erneuten Führung für den Aufsteiger. Dann hatte der TSV Glück als Corduneanu John auf der Linie nach einem Kopfball von Widl Daniel rettete. Der agile Wessels Sebastian verzog dann knapp. Tittmoning hätte kurz vor Schluss die Vorentscheidung erzielen können, doch ein Schuss von Corduneanu John klatschte an die Latte und den Nachschuss von Kellner Andi parierte Maier Christoph.

So blieb es beim 2:1 für die Harry-Gruber Elf, die diesen unglaublichen Erfolg gebührend zu feiern wusste.

-

Pressemitteilung TSV Tittmoning

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare