Perach gewinnt das Altöttinger Landkreis-Derby

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Einen verdienten 1:0-Heimsieg im Altöttinger Landkreis-Derby der Kreisliga II hat der FC Perach gegen die gegen Landesliga-Reserve des FC Töging gefeiert. Nachdem der Aufsteiger bereits das Hinspiel gewonnen hatte (2:1), entschied er damit auch den zweiten Vergleich für sich. Das goldene Tor erzielte Perachs Kapitän Waldemar Beitow, der im ersten Duell bereits doppelt getroffen hatte.

In der 20. Minute fiel das Tor des Tages: Antun Putak setzte sich gegen drei Gegenspieler im Strafraum durch, der Ball kam zu Beitow und der ließ Gästekeeper Andreas Kronburger keine Abwehrchance.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare