Das Wunder bleibt aus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Keine Überraschung, dafür überraschend spannend war die Partie Traunreut gegen Peterskirchen. Lange Zeit stand der Heimsieg des Tabellenführers nur auf Messers Schneide.

Johannes Schreiber brachte seine Traunreuter zwar nach 23 Minuten in Front, ein entspannter Samstagnachmittag war es dennoch nicht für den TuS. Denn mit dieser knappen 1:0-Führung musste der Primus der Kreisliga 1 die restliche Spielzeit überstehen - was ihm aber gelang. Durch den Sieg behalten die Traunreuter ihr Drei-Punkte-Polster.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare