Sportbund Rosenheim wieder ohne Punkteausbeute

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Dem SBR will der Start in die Landesliga nicht glücken: Beim TuS Geretsried musste die Pongratz-Truppe eine 0:2-Pleite hinnehmen. Gegen den neuen Verein von Ex-Sportbündler Christoph Herberth fiel das entscheidende zweite Tor durch Maximilian Schubert erst in der dritten Minute der Nachspielzeit.

Nach der knappen Auftakt-Niederlage daheim auf dem SBR-Campus bleiben die Innstädter auch nach dem zweiten Spieltag nach dem Abstieg aus der Bayernliga ohne Tor und ohne Punkt. Die Folge: Tabellenplatz 17.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Landesliga Südost

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare