5.000 Euro! Happing freut sich über Finanzpritze

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Peter Seehuber, Bianca Kettler, Francesco Caggiano, Uli Neudecker-Rudat, Uwe Kirchschlager, Franzi Kirschschlager, Franz Mayer vorne: Sepp Mayer, Emil "Zico" Kammerer.

ASV belegt beim Commerzbank-Pott den zweiten Platz.

Bei der Siegerehrung für Südbayern in der Münchner Commerzbank-Zentrale am 17.10.14 überreichten BFV-Präsident Rainer Koch, Jimmy Hartwig und Stefan Geib, Vorsitzender der Commerzbank-Geschäftsleitung (Gebietsfiliale Bayern-Süd), die Schecks an die Gewinner. "Mit der Förderprämie werden wir den erfolgreichen Weg der Jugendarbeit in Happing weiter ausbauen und fördern können", sprach Peter Seehuber 1. Vorsitzender des ASV Happing nach dem Empfang des Schecks über 5.000 Euro.

Beim Förderprojekt der Commerzbank AG (Gebietsfilialen Bayern-Nord und Bayern-Süd) und des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) überzeugte der Verein die Jury um Ex-Nationalspieler Jimmy Hartwig. Eine gelungene Bewerbung verhalf den ASV den Sprung unter die ersten 10 Vereine.

Vereinspräsentation überzeugt Ex-Profi

Bei der Vereinspräsentation am 30.09.14 konnte Jimmy Hartwig mit seinem Team vor Ort begeistert werden und er gab gleich zu verstehen, dass ihm die Reise nach Happing große Freue bereitet hatte. Spaß am Fußballspielen und dabei noch einiges lernen, das vermittelte der Ex-Profi Jimmy Hartwig den Kindern und Jugendlichen beim ASV Happing. Etwa 90 fußballbegeisterte Buben und Mädchen im Alter von fünf bis 17 Jahren von der Jugendabteilung des ASV waren bei der Aktion "Commerzbank Pott 2014" auf den Fußballplätzen, um sich bestmöglich zu präsentieren, zu üben und zu trainieren.

"Mit dem Förderprojekt zeichnen wir das aus, was über die 90 Minuten Fußball hinausgeht - Integration, ehrenamtliches Engagement, Jugendarbeit. Alle Bewerber haben gezeigt, dass an der Fußballbasis in Bayern hervorragende Arbeit geleistet wird. Und ohne diese Basis können wir auch nicht Fußball-Weltmeister werden", erklärte BFV-Präsident Koch.

Das Projekt des BFV und der Commerzbank AG richtete sich bei seiner 3. Auflage erstmals an Vereine aller sieben Bezirke. Insgesamt 391 Klubs (Nordbayern: 167; Südbayern: 224) hatten sich um die Förderprämien im Gesamtwert von 35.000 Euro beworben.

Pressemitteilung ASV Happing

 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare