Zwei Jahre ungeschlagen!

FFC 07 Bad Aibling darf vier Mal feiern!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die U13 nach dem Gewinn der Meisterschaft

Rosenheim - Die Saison ist noch nicht zu Ende, und schon jetzt zählt sie zur erfolgreichsten in der Vereinsgeschichte des FFC 07 Bad Aibling: In allen vier Altersstufen mit weiblicher Konkurrenz konnte schon einen Monat vor Ablauf der Saison die Meisterschaft errungen werden.

Zwei Jahre ungeschlagen 

Die Frauen sind nunmehr seit zwei Jahren ungeschlagen und konnten den letztjährigen Erfolg in der Hobbyliga auch in der A-Klasse bestätigen. Damit spielen sie in der kommenden Saison in der Kreisklasse. In den Vorbereitungsspielen wurden Teams bis hinauf zur Kreisliga problemlos besiegt. Die Frauen spielen teilweise schon seit der F-Jugend miteinander und sind zu einer echten Einheit geworden. Auch die SG mit Kolbermoor in dieser Saison erwies sich als Glücksfall.

Auf Augenhöhe mit Bayern München 

Bereits zwei Monate vor Ablauf der Saison gelang der U17 der Titelgewinn, rekordverdächtig früh. Dabei schafften es die Mädchen gemeinsam mit ihren SG-Kolleginnen aus Hohenthann, bislang fast genauso viele Tore zu erzielen wie die anderen Teams der Liga zusammen. Im Winter spielten sie bei den Hallenturnieren auf Augenhöhe mit Teams aus der Bayernliga; der Höhepunkt war beim Turnier des FFC Wacker: Dort wurde in einem begeisterndem Spiel der Bundesliga-U17 des FC Bayern München ein hochverdientes 0:0 abgetrotzt! Ab der kommenden Saison tritt das Team nun in der Kreisliga an.

BOL-Aufstieg 

Der U15 gelang es bisher, alle Spiele souverän zu gewinnen, trotz einer Verletzungswelle im Team in der Rückrunde. Die mannschaftliche Geschlossenheit ist das große Plus dieses Teams. Zum zweiten Mal steigt damit eine Frauschaft des FFC in die Bezirksoberliga auf.

Titelverteidigung

Die U13 machte es den Frauen nach und erreichte zum zweiten Mal in Folge den Titel - mit einer bisher perfekten Rückrunde und einer ebenso makellosen Auswärtsbilanz. Die D-Juniorinnen des FFC sind breit aufgestellt: So konnte im Frühjahr sogar eine zweite Frauschaft gebildet werden, die in einer Gruppe mit den nicht angemeldeten Teams ebenfalls Tabellenführer ist und gute Chancen hat, das fünfte Meisterteam des FFC in dieser Saison zu werden.

EM Schnuppertrainingswochen beim FFC Bad Aibling

Die Fußball-EM steht vor der Tür. Grund genug für den FFC 07 Bad Aibling, wieder ein Schnuppertraining für fußballbegeisterte Mädchen ab 5 Jahren anzubieten. Den ganzen Juni und den ganzen Juli hindurch besteht die Möglichkeit, unverbindlich am Training teilzunehmen und den Fußballsport für sich zu entdecken.

Der FFC 07 Bad Aibling ist ein Verein, der sich ausschließlich dem Frauen- und Mädchenfußball verpflichtet hat, um speziell auf die Bedürfnisse von Mädchen einzugehen. Im zehnten Jahr seines Bestehens zählt der Club zu größten reinen Frauenfußballvereinen in Deutschland. Der Verein möchte für alle Mädchen offen stehen, egal ob Neuling oder bereits erfahrene Fußballerin.

Wer sich also einmal im Fußball ausprobieren will oder im Verein mit anderen Mädchen spielen möchte, kann jederzeit zum Training kommen. Die Trainingszeiten lauten: Jahrgänge 2007 und jünger: Montag 16-17h im Jahnstadion, 2006 bis 2002: Montag und Mittwoch 17 bis 18.30h im Sportpark, 2001 bis 1999: Montag und Mittwoch 18.30 bis 20h ebenfalls im Sportpark. Es genügen ganz normale Sportsachen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Claudia Reichert/FFC 07 Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare