Dreikampf um die Bezirksliga

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Waging (blau) kämpft um den Klassenerhalt

So läuft die Relegation für den TSV Waging am See

Bereits am kommenden Mittwoch bestreitet der TSV Waging am See die erste Runde im Kampf um den Verbleib in der Bezirksliga. Dabei misst sich die Mannschaft von Werner Lorant zunächst mit dem TSV Großhadern.

Der Verlierer des ersten Duelles tritt anschließend gegen den ESV München an, ehe es am Juni zum Spiel des Siegers der ersten Begegnung gegen den ESV München kommt.

Der Sieger aus den genannten drei Begegnungen bleibt in der Bezirksliga. Die beiden unterlegenen Teams steigen in die Kreisliga ab.

Hier der Relagtionsmodus im Überblick:

Mittwoch, 27. Juni 18:30 Uhr:

Spiel 1: TSV Großhadern - TSV Waging am See

Samstag, 30. Mai

Spiel 2: Verlierer Spiel 1 - ESV München (Heimrecht kann getauscht werden)

Mittwoch, 3. Juni

Spiel 3: Sieger Spiel 1 - ESV München (Heimrecht kann getauscht werden)

Jedes Team hat insgesamt ein Heim- und ein Auswärtsspiel.

 

 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare