Gelingt der SG Raubling der große Wurf?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Jungs der SG Raubling/Großholzhausen/Nicklheim

Junior Masters in München mit hochkarätigen Teams

Die SG Raubling/Großholhausen/Nicklheim hat sich für das REGIO-Turnier des Volkswagen Junior Masters 2014/2015, dem größten nationalen Fußballturnier für D-Junioren, qualifiziert.

Das Turnier findet auf der Sportanlage des TSV 1860 München in München am Sonntag, den 19. April 2015 ab 10:30 Uhr statt. Dort treffen die besten Mannschaften der REGION SÜD aufeinander.

Augsburg, Fürth, 1860 München und Co.

Es haben sich neben der SG folgende Teams qualifiziert (Gruppengegner der SG markiert): SE Freising, SpVgg Greuther Fürth, SpVgg GW Deggendorf, FC Augsburg, FC Ismaning, SpVgg Bayern Hof, TSV München Milbersthofen und der TSV 1860 München.

Insgesamt finden deutschlandweit sieben REGIO-Turniere statt. Jeweils der Sieger fährt zur Endrunde nach Wolfsburg. Im Rahmen des Budnesligaspieltages am 2. Mai ermitteln die Mannschaften den Bundessieger.

Eindrucksvoller Rahmen

Das eigentliche Finale findet vor eindrucksvoller Kulisse als Vorspiel zur Bundesligabegegnung VfL Wolfsburg - Hannover 96 in der Volkswagen Arena statt.

Unterstützt und gefördert werden die jungen Talente der SG vom Autohuas Robert M. Boxhammer GmbH in Bad Aibling.

Kontakt:

Autohaus Boxhammer: Michael Boxhammer; Tel.: (08061) 90600, e-mail: m.boxhammer@boxhammer.de

SG Raubling/Großholzhausen/Nicklheim: Siggi Niggl; Tel.: (08061) 370660; Mobil: 01520/1850491, e-mail: niggl@coerver-coaching.de

Pressemitteilung SG Raubling/Großholzhausen/Nicklheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare