Prien verliert erneut

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der ASV Großholzhausen siegte am Samstagnachmittag im Priener Sportpark und sammelt damit wichtige Zähler im Kampf gegen den Abstieg. In einer flotten Partie kamen beide Teams immer wieder vor das Tor der gegnerischen Mannschaft, die Abwehrreihen standen aber meist gut und ließen lange keine Treffer zu. In der 32. Minuten gingen die Gäste in Führung, als Thomas Mühlbauer einen Angriff erfolgreich abschloss. In der zweiten Hälfte gelang den Priener vor heimischer Kulisse schließlich der Ausgleich: Nachdem Marco Kirchbuchner im Strafraum gefoult worden war, erzielte Jury Guwa vom Punkt das 1:1 (61). In der Schlussphase der TuS sogar besser, Großholzhausen aber cleverer. Nach einem Fehlpass der Priener Hintermannschaft war Alois Dostthaler aufmerksam und markierte das 1:2 (76.). Der ASV verteidigte mit Mann und Maus und rettete die knappe Führung über die Zeit. (mbö)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare