Rücktritt! Seidel nicht mehr Trainer in Amerang

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Klaus Seidel (Mitte) ist nicht mehr Trainer in Amerang

Klaus Seidel ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Trainer des SV Amerang zurückgetreten. Die Entscheidung des Coaches erfolgte aus persönlichen Gründen.

Klaus Seidel legte am 28.09.14 sein Amt als Trainer des SV Amerang mit sofortiger Wirkung aus persönlichen Gründen nieder.

Mit dem Rücktritt von Klaus Seidel verliert der SV Amerang einen sehr engagierten und erfolgreichen Trainer. Mit den zuletzt erzielten Erfolgen und der Neuzusammenstellung der zweiten Mannschaft sowie der Integrierung  einiger  junger Spieler im Herrenbereich wurden die Weichen für die Zukunft gestellt.

Der SV Amerang bedauert den Schritt von Klaus Seidel und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute!

Als Interimslösung wird der derzeit verletzte Spieler Thomas Kasparetti die Mannschaft trainieren und sie am Freitag beim Auswärtsspiel gegen den Sportbund Rosenheim II betreuen.

Pressemitteilung SV Amerang

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare