Wacker will den Bock umstoßen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Unentschieden-Könige zu Gast in Burghausen

Am heutigen Freitag gastiert der FC Eintracht Bamberg in der Wacker-Arena. Nach zuletzt drei Spielen ohne Punkte will die Demmelbauer-Elf nun gegen die bislang noch sieglosen Oberfranken Heimstärke beweisen und die drei Punkte an der Salzach behalten. Anstoß in Burghausen ist um 19:00 Uhr.

Unser Gegner aus der Universitätsstadt Bamberg wurde erst 2010 gegründet, nachdem der Vorgängerverein, der 1. FC Eintracht Bamberg Insolvenz anmelden musste. Aktuell liegt der FCE  auf dem 17. und somit vorletzten Tabellenplatz der Regionalliga Bayern. Nach 14 Spielen bringen es die Oberfranken auf unglaubliche zehn Unentschieden.

Allerdings wartet das Team von Trainer Roberto Pätzold noch immer auf den ersten Saisonsieg. Zu Allem übel schied man unter der Woche im TOTO-Pokal auch noch gegen Bayernligisten Weiden mit 4:6 im Elfmeterschießen aus. Ein besonderes Augenmerk wird die Burghauser Defensive jedoch auf Nicolas Görtler legen, der letzte Saison mit 21 Treffern Torschützenkönig der Regionalliga Bayern wurde.

Wir freuen uns auch eine spannende Begegnung und auf die Unterstützung der Fans um endlich wieder dreifach zu punkten.

Pressemitteilung SV Wacker

Quelle: www.wacker1930.de

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare