Vorfreude auf Saison beim EHC Waldkraiburg

Wer ist auch #HeißaufsEis mit den "Löwen"?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Martin Führmann war das erste "Opfer" der Social-Media-Kampagne "HeissaufsEis".

Waldkraiburg - Die Social-Media-Crew des EHC Waldkraiburg will die Vorspannung auf die bevorstehende Saison mit ihrer neuen Kampagne überbrücken. Wer ist noch #HeissaufsEis?

Der Bayerische Eishockeymeister läutet mit einer neuen Social-Media-Aktion den Endspurt des Dauerkarten-Vorverkaufs mit Frühbucherrabatt ein. Ab sofort wird in regelmäßigen Abständen auf der Homepage, der Facebook-Seite, dem Twitter- und Instagram-Account der Löwen ein durchaus amüsantes Foto veröffentlicht werden: Hauptdarsteller sind Maskottchen Leo und jeweils ein Spieler des bayerischen Meisters. Es lohnt sich also, dem EHC Waldkraiburg in den sozialen Kanälen zu folgen!

Die Social-Media-Crew des EHC Waldkraiburg war mal wieder kreativ und legt nach der #MissionO vor zwei Jahren, die ein voller Erfolg war und Eishockey wieder richtig präsent in den Köpfen der Bevölkerung gemacht hat, jetzt vor dem Start der Oberliga-Saison nochmals los.

Heiß auf die Oberliga

Die Rückkehr in die Oberliga nach 24 Jahren können viele schon gar nicht mehr erwarten - sowohl die Fans, als auch die Mannschaft und die Verantwortlichen sind schon im Sommer #HeissaufsEis und diese Vorfreude soll jetzt auch auf die noch nicht vom Eishockey-Virus infizierte Bevölkerung übertragen werden. Den Auftakt macht Martin Führmann in Heidis Friseursalon.

Der 32-Jährige, den man ja eigentlich nur mit Glatze kennt, hat im Sommer eine ganz schöne „Matte“ bekommen und die muss jetzt natürlich weg. Schließlich steht am 17. September das erste Testspiel in der Waldkraiburger Raiffeisen-Arena gegen Memmingen an. Wie auf den Fotos zu sehen ist, hat das nach viel Arbeit aber doch ganz gut funktioniert und bis auf Maskottchen Leo, dass der Mähne hinterher trauert, sind alle zufrieden.

So können Sie noch den Frühbucherrabatt nutzen

Bis Ende August läuft übrigens noch der Dauerkarten-Vorverkauf des EHC Waldkraiburg mit Frühbucherrabatt. Nicht-Vereinsmitglieder erhalten bis zum 30. August 10% Rabatt auf alle Kartenpreise, Vereinsmitglieder bekommen sogar 20% Nachlass.

Die Dauerkarten und 10er-Tickets gibt es wie gewohnt im Versicherungsbüro Aupperle in der Danziger Straße 24 (Bitte vorab anrufen unter 01713646788), in der ARAL-Tankstelle von EHC-Partner Uli Leicht in der Teplitzer Straße 24 (Nur unter der Woche Vormittags) und beim Medienpartner der Löwen, den Waldkraiburger Nachrichte n in der Berliner Straße 22.

Fans zum Mitmachen animiert

Die Löwen sind in jedem Fall schon jetzt #HeissaufsEis und werden die Fans bis es endlich richtig los geht, mit den Fotos in ihrer Social-Media-Aktion unterhalten. Auch die Fans können natürlich eigene Bilder posten und mit dem Hashtag #HeissaufsEis versehen ihre schon jetzt herrschende Vorfreude zum Ausdruck bringen! Der EHC Waldkraiburg freut sich schon auf die witzigen Bilder der Anhänger und gemeinsam kann der Winter dann kommen!

Pressemitteilung EHC Waldkraiburg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Eishockey

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser