EM 2016, Entscheidung in der Gruppe C

Live-Ticker: Gruppensieg! Deutschland siegt hochverdient

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
In unserem Live-Ticker zum EM-Spiel Nordirland gegen Deutschland verpassen Sie nichts.

Lille - Jetzt spielt Deutschland bei der EM 2016 in Frankreich gegen Nordirland um den Gruppensieg. In unserem Live-Ticker zum letzten Gruppenspiel verpassen Sie nichts.

Update vom 7. Juli 2016: Deutschland trifft heute auf den EM-Gastgeber Frankreich. Alle Infos, News, Bilder und Videos vor dem Spiel gibt es im Live-Ticker.

Update vom 26. Juni 2016: Und weiter geht's im Achtelfinale: Deutschland trifft heute auf die Slowakei - hier geht es zum Ticker.

<<<AKTUALISIEREN>>>

Nordirland - Deutschland   0:1 (0:1), in Paris

Nordirland: 1 McGovern - 18 Hughes, 4 McAuley, 20 Cathcart, 5 J. Evans - 8 S. Davis - 13 C. Evans (84. McGinn), 16 Norwood - 19 Ward (70. Magennis), 14 Dallas - 11 Washington (59. Lafferty).

Deutschland: 1 Neuer – 21 Kimmich, 17 Boateng (76. Höwedes), 5 Hummels, 3 Hector – 6 Khedira (69. Schweinsteiger), 18 Kroos – 13 Müller, 8 Özil, 19 Götze (55. Schürrle) – 23 Gomez.

Tor: 0:1 Gomez (29.)

Nordirland - Deutschland: Der Ticker

+++ Eine Zusammenfassung der Partie finden Sie hier in unserem Spielbericht.

+++ Endstand bei Ukraine gegen Polen 0:1 +++

90. Minute+4: AUS! Deutschland gewinnt mit 1:0 und ist somit Gruppensieger!

90. Minute+1: Dropkick von Özil - vorbei.

90. Minute: Es gibt drei Minuten Nachspielzeit.

89. Minute: Mario Gomez wurschtelt sich gegen drei Nordiren durch und versucht es einmal mit einem Linksschuss - genau auf McGovern.

86. Minute: Kimmich holt erneut eine Ecke heraus ... die bringt aber rein gar nichts ein.

84. Minute: Bei den Nordiren kommt McGinn für Evans.

83. Minute: Özil mit einem Weitschuss - einen Meter drüber,

82. Minute: Mario Gomez scheitert an McGovern! Den Kopfball des Stürmers kann der Keeper zur Ecke abwehren. Aber was für eine tolle Flanke von Kimmich!

80. Minute: Die letzten zehn Minuten laufen. Deutschland ist aktuell Gruppensieger. Polen bräuchte zwei Tore um das DFB-Team noch zu verdrängen - oder den Ausgleich für Nordirland.

78. Minute: Boateng wird auf der Bank behandelt. Hoffentlich nichts Schlimmeres ...

76. Minute: Jetzt geht Jerome Boateng vom Feld. Für ihn kommt Benedikt Höwedes. Scheint eine Vorsichtsmaßnahme zu sein ...

75. Minute: Joshua Kimmich versucht es jetzt einmal selbst, lässt zwei, drei Nordiren stehen - und zimmert das Ding aber leider drüber.

74. Minute: Gomez verpasst das Leder vor dem Tor - das war richtig knapp!

72. Minute: Torchancen haben wir seit vielen Minuten keine mehr gesehen. Nordirland versucht noch einmal alles um ins Spiel zurückzufinden. Dieses 1:0 ist natürlich gefährlich für das DFB-Team ...

69. Minute: Sami Kehdira geht vom Feld, für ihn kommt also nun Schweinsteiger. Eine Minute später kommt bei Nordirland Magennis für Ward.

68. Minute: Bastian Schweinsteigert macht sich an der Auslinie bereit zur Einwechslung.

66. Minute: Eckball Deutschland, aber Stürmerfoul von Hummels.

64. Minute: Freistoß Deutschland, Kroos spielt auf Müller, doch ein Nordire blockt den Schuss aus kurzer Distanz.

61. Minute: Eckball Nordirland und der Kopfball von Johnny Evans geht drüber - abgefälscht von einem deutschen Abwehrspieler. Erneut Ecke ... die aber nichts einbringt.

59. Minute: Bei Nordirland kommt Lafferty für Washington.

59. Minute: Sami Khedira versucht es einmal aus vollem Lauf, McGovern kann nur prallen lassen und Gomez kann das Leder nicht mehr auf den Kasten drücken. Schade!

57. Minute: Özil hilft hinten aus und stibitzt dem heranstürmenden Washington den Ball - stark! 

55. Minute: Mario Götze wird ausgewechselt, für ihn kommt André Schürrle.

+++ Neuer Zwischenstand: Ukraine - Polen 0:1 (54.). Deutschland damit aktuell weiterhin Gruppensieger. +++

52. Minute: Götze aus eineinhalb Metern vorbei - und der muss definitiv rein!

51. Minute: Götze scheitert frei vor McGovern! Der weite Pass kam einmal mehr von Kimmich - aber der muss rein!

50. Minute: Der Auftakt in den zweiten Spielabschnitt verläuft bislang deutlich ruhiger, aber Deutschland hat hier weiterhin alles im Griff.

47. Minute: Joshua Kimmich zeigt hier eine richtig gute Leistung bisher. Seine Flanke eben rutschte ihm aber ab, wird zum Torschuss. McGovern hat ihn im Nachfassen.

46. Minute: Weiter geht es im Prinzenparkstadion von Paris! Deutschland stößt an und spielt jetzt auf die eigenen Fans zu.

Gomez trifft beim Chancen-Festival gegen Nordirland: Eine 1 und vier 2er

Nordirland - Deutschland zur Halbzeit 0:1

Mario Gomez (Nr. 23) erzielt die wichtige 1:0-Führung für Deutschland.

Halbzeit im Prinzenpark von Paris! Deutschland führt hochverdient mit 1:0 gegen Nordirland. Allerdings sind die Briten damit gut bedient, das DFB-Team muss hier eigentlich schon höher führen. Die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw zeigt ihre bislang beste Leistung bei der EM. Und: Deutschland ist aktuell Gruppensieger. Bei Polen gegen Nordirland steht es 0:0.

45. Minute: Das tut weh! Hector will klären, Ward blockt den Ball - und das Leder springt dem Schiedsrichter-Assistenten aus wenigen Metern Entfernung an die Brust. Da bleibt ihm erst einmal die Luft weg.

42. Minute: Eckball Nordirland - und Neuer pflückt das Leder lässig herunter. 

40. Minute: Die große Chance zum 2:0, aber Gomez haut über den Ball! Er hatte wohl zu viel Zeit zum Nachdenken, er stand da vollkommen frei vor dem Kasten.

37. Minute: Deutschland könnte hier schon locker 3:0 oder 4:0 führen - aber seien wir froh, dass das wichtige 1:0 schon gefallen ist. Positiv denken!

35. Minute: Und schon wieder trifft Thomas Müller Aluminium! Einen Querpass von Götze hämmert Müller direkt an die Querlatte.

34. Minute: Diese Zahlen sagen doch alles: Nordirland spielte bislang 51 Pässe, Deutschland 224. Und das DFB-Team hat 66 Prozent Ballbesitz.

30. Minute: Da ist das wichtige Führungstor - war das der Dosenöffner? Fakt ist: Die Löw-Truppe wäre aktuell sicher Gruppensieger, da es bei Polen gegen Ukraine noch 0:0 steht.

29. Minute: TOOOOOOOOOOOOOOOOOOR FÜR DEUTSCHLAND! Özil passt in die Spitze, Gomez leitet weiter auf Müller, der unter Bedrängnis zurücklegt auf Gomez - und der schiebt das Leder ins Netz - 0:1!

27. Minute: Wieder Müller, diesmal an den Pfosten! Der Bayern-Star nähert sich dem Tor an, diesmal klatscht sein Kopfball an den Außenpfosten. Weiterkämpfen, Jungs!

26. Minute: Erster echter Torschuss von Nordirland: Jamie Ward hält einfach mal drauf, sein Schuss landet aber direkt in den Armen von Manuel Neuer.

23. Minute: Müller mit der nächsten Großchance! Wieder ist der starke Kimmich, dessen scharfer Pass diesmal von Gomez weitergeleitet wird, der Ausgangspunkt. Aus vollem Lauf schießt Müller aber knapp am langen Pfosten vorbei.

21. Minute: Jede Offensivbemühung der Nordiren erstickt das DFB-Team bislang im Keim - weiter so!  

19. Minute: Wie lange kann Nordirland dieses hohe Tempo mitgehen? Bei Einwürfen lassen sich die Briten schon etwas Zeit und schnaufen durch. Je länger das Spiel dauert, desto besser dürften die Chancen Deutschlands werden.

17. Minute: Erneut Belagerungszustand der deutschen Mannschaft am Strafraum der Nordiren. Es wird (einmal mehr) ein Geduldsspiel. Aber: Die Offensive Deutschlands gefällt uns bisher deutlich besser als gegen die Polen!

16. Minute: Manuel Neuer fängt einen Querpass locker ab - bislang hat er wenig zu tun. Aber das war auch so zu erwarten.

12. Minute: Und die nächste Torchance für das DFB-Team! Diesmal scheitert Götze an McGovern. Den Abpraller lupft Kimmich über das Gehäuse - das gibt es doch nicht!!!

11. Minute: Özil trifft das Leder nicht, aus wenigen Metern Torentfernung. Immerhin gibt es Eckball - die bringt aber nichts ein.

8. Minute: Was für eine Chance für Deutschland! Müller ist nach einem durch Mesut Özil abgelenkten Pass von Kimmich auf einmal komplett alleine vor McGovern, agiert dann aber zu hektisch. Der Keeper klärt.

6. Minute: Und jetzt haben wir das, was wir alle erwartet haben: Nordirland steht teilweise mit einer Sechserkette hinten drin und Deutschland sucht wie ein Handball-Team die Lücke.

5. Minute: Bemerkenswert, wie früh die Nordiren den Weltmeister attackieren. Das wird ein intensives Spiel. 

3. Minute: Deutschland mit einem ersten lagen Ball in Richtung Strafraum, aber der rutscht ins Aus durch.

1. Minute: Manuel Neuer mit seiner ersten typischen Aktion - an der Eckfahne drängt er Washington ab und sichert dem DFB-Team einen Einwurf.

1. Minute: Los geht's in Paris! Nordirland stößt an und spielt somit in Richtung der deutschen Fans.

Nordirland - Deutschland: Vorbericht

+++ 17:55 Uhr: Jetzt kommen die Teams in den Prinzenpark - und die deutschen Fans zeigen einmal mehr eine schöne Choreographie in der Fankurve!

+++ 17:53 Uhr: Jetzt atmen wir alle noch einmal tief durch und dann heißt es : SCHLAAAAAAAAAAAAAAAAAAAND!

+++ 17:49 Uhr: Die Eröffnungszeremonie läuft bereits, die Mannschaften werden in wenigen Momenten das Spielfeld betreten.

+++ 17:45 Uhr: Wir blicken nochmals auf die Ausgangslage: Deutschland kann aus eigener Kraft Gruppensieger werden. Voraussetzung ist ein Sieg über Nordirland. Trotzdem kann Polen die DFB-Elf noch überholen - nämlich dann, wenn unsere Nachbarn höher gegen die Ukraine gewinnen als Deutschland gegen die Nordiren.

+++ 17:30 Uhr: Noch 30 Minuten bis zum Anpfiff, sowohl bei Nordirland gegen Deutschland, also auch bei Polen gegen Ukraine. Sollte beim Parallelspiel in Marseille ein Tor fallen, vermelden wir es natürlich hier sofort. Und sollten Sie Polen gegen Ukraine lieber verfolgen wollen, klicken Sie hier.

+++ 17:22 Uhr: Die deutsche Mannschaft kommt unter dem Jubel der Fans zum Aufwärmen auf den Platz.

+++ 17:20 Uhr: Das Zwischenergebnis der Parallelpartie Ukraine gegen Polen wird Bundestrainer Joachim Löw übrigens ab der zweiten Hälfte zugeflüstert bekommen. Sollte es Handlungsbedarf geben (bei einer Führung Polens beispielsweise), kann Löw so darauf reagieren.

+++ 17:16 Uhr: "Es ist eine offensive Ausrichtung, mit der wir vorne mehr ausrichten wollen", so Teammanager Oliver Bierhoff über die heutige Aufstellung bei der ARD. "Kimmich ist ein positiver Typ, der das ganz gelassen nimmt."

+++ 17:14 Uhr: Spielort ist heute der Parc des Princes (Prinzenpark) in Paris, in dem 49.000 Zuschauer Platz haben. Es ist das Heimstadion von Paris Saint-Germain. Atmosphärisch dürfte heute hier die Post abgehen, vor allem, dank der Fans aus Nordirland. Einen kleinen Vorgeschmack bietet dieses Video unseres Kollegen.

Die deutschen Fans beim "Fan Walk" durch Paris.

+++ 17:09 Uhr: Mehrere tausend deutsche Fußballfans sind vor dem letzten EM-Gruppenspiel der DFB-Elf zu Fuß durch die Straßen von Paris gezogen. Vom Eiffelturm aus liefen die Anhänger am Dienstagnachmittag vor dem Spiel gegen Nordirland in Richtung des Prinzenparks. Viele trugen schwarz-rot-goldene Fahnen, Blumenketten oder Trikots der Nationalmannschaft. Begleitet wurde der deutsche „Fan Walk“ von einem großen Polizeiaufgebot, die nötigen Sperrungen sorgten für Verkehrschaos in den umliegenden Straßen im Südwesten der französischen Hauptstadt. Auch nordirische Fans schlossen sich dem Marsch an, die Stimmung war ausgelassen und friedlich.

+++ 16:55 Uhr: Hier ist die Aufstellung der deutschen Nationalmannschaft - und es gibt eine Überraschung! Joshua Kimmich rückt in die Startelf, für ihn muss Benedikt Höwedes auf die Bank. Mario Gomez stürmt von Beginn an, dafür ersetzt Mario Götze auf der linken Außenbahn Julian Draxler.

+++ 16:30 Uhr: Was passiert, wenn...? Wir haben bereits alle Konstellationen für das Achtelfinale zusammengefasst: Wenn Deutschland nach dem Spiel gegen Nordirland Gruppenerster wird. Wenn Deutschland Gruppenzweiter wird. Und wenn Deutschland Gruppendritter wird. Hier finden Sie alle möglichen Achtelfinal-Gegner von Deutschland.

EM 2016: Nordirland gegen Deutschland - Die Ausgangslage vor dem Spiel

+++ Mit vier Punkten führt Deutschland zwar derzeit die Tabelle der Gruppe C an. Der Weltmeister weiß aber, dass er nach dem 0:0 gegen Polen im Pariser Prinzenparkstadion gegen Nordirland zulegen muss. „Wir werden ein bisschen mehr Risiko suchen“, sagte Innenverteidiger Mats Hummels. Bundestrainer Joachim Löw stellte klar: Das Team strebt drei Punkte und den Gruppensieg an. „Einen anderen Weg kenne ich nicht.“ Außenseiter Nordirland darf bei seiner EM-Premiere mit bisher drei Punkten ebenfalls auf das Achtelfinale hoffen.

+++ Welche Aufstellung bringt Jogi Löw gegen Nordirland? Laut einem Bericht will der Bundestrainer Mario Gomez von Beginn an als Stürmer bringen. Mario Görtze soll dafür ins offensive Mittelfeld nach hinten rücken. Auch Mesut Özil soll trotz der Kritik an seinen bisherigen EM-Einsätzen von Anfang an spielen. Andere Medien wollen aber andere Aufstellungen kennen...  

+++ Ein gutes Omen: Alle vier letzten Gruppenspiele in den Turnieren unter Joachim Löw gewann Deutschland - alle mit je einem Tor Unterschied: 2008 1:0 gegen Österreich, 2010 1:0 gegen Ghana, 2012 2:1 gegen Dänemark, 2014 1:0 gegen die USA. Noch ein gutes Omen: Die Siegtore gegen Ghana und die USA schossen Mesut Özil beziehungsweise Thomas Müller. Beide stehen aktuell in der Kritik, ein Tor würde ihnen guttun.

+++ Kapitän Bastian Schweinsteiger könnte am Dienstag einen Rekord aufstellen. Wird er gegen Nordirland eingewechselt, bestreitet er als erster Deutscher sein 15. Spiel bei einer EM-Endrunde. Bisher liegt er gleichauf mit Kapitäns-Vorgänger Philipp Lahm. Für "Schweini" ist es nach 2004, 2008 und 2012 schon die vierte EURO.

+++ Unser Katzorakel prognostiziert übrigens folgende Ergebnis für Nordirland gegen Polen.

Fußball-EM 2016 in Frankreich: Spielplan, Stadien und Themenseite

In unserem Übersichtsartikel finden Sie alle Informationen zur EM 2016 in Frankreich: Spielplan, Termine, Ergebnisse, Gruppen und Kurzporträts der Austragungsorte. Außerdem haben wir alle wichtigen Fakten und Hintergründe zu den Stadien der EM 2016 zusammengestellt. Und: Wir bieten Ihnen die wichtigsten Infos zum Kader von Deutschland bei der EM 2016. Wir Sie das Spiel Nordirland gegen Deutschland live im TV und im Live-Stream sehen können, haben wir bereits zusammengefasst.

Bilder: Hier residiert das DFB-Team während der EM 2016

Zurück zur Übersicht: Fußball-EM

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser