http://www.facebook.com/chiemgau24button_countfalse180like

José Mourinho zu Gast in der FC-Bayern-Kabine!

    • aHR0cDovL3d3dy5jaGllbWdhdTI0LmRlL3Nwb3J0L2Z1c3NiYWxsL2pvcy1tb3VyaW5oby1nYXN0LWZjLWJheWVybi1rYWJpbmUtenItMjI5MzAwNi5odG1s2293006Mourinho zu Gast in der Bayern-Kabine!0true
    • 26.04.12
    • Fußball
    • Drucken
    • T+T-

Mourinho zu Gast in der Bayern-Kabine!

    • recommendbutton_count100
    • 0

Madrid - Nach Bastian Schweinsteigers Elfmeter ist Real Madrids Trainer José Mourinho in die Katakomben geflüchtet. Wenig später besucht er die Bayern in der Kabine. Jupp Heynckes ist begeistert.

© Getty

José Mourinho gestikuliert an der Seitenlinie

Die Bayern sind im Freudenrausch. Nach der “magischen Nacht“ (Trainer Jupp Heynckes) in Madrid hat sich der deutsche Rekordmeister den Titelgewinn im eigenen Stadion gegen den FC Chelsea als nächstes Ziel gesetzt. “Am 19. Mai ist jetzt alles drin. Wir gehen mit großem Elan, mit großem Schwung und auch mit großem Stolz in dieses Finale“, sagte Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge in der Nacht zum Donnerstag in Madrid beim Bankett.

Die 120 Minuten im Bernabéu-Stadion und das anschließende Elfmeterschießen hatten bis zum erlösenden Jubel viele Nerven gekostet. “Es war alles drin in dem Spiel, was man sich wünschen kann - bis zum finalen Schuss von Schweinsteiger“, schwärmte Bundestrainer Joachim Löw. In der regulären Spielzeit hatte Real durch zwei Tore von Cristiano Ronaldo das 2:1 der Münchner aus dem Halbfinal-Hinspiel ausgeglichen. Arjen Robben verwandelte einen Elfmeter für Bayern.

Nach torloser Verlängerung triumphierten die Bayern vor 80 000 Zuschauern im Bernabéu-Stadion im Elfmeterkrimi mit 3:1. Nationaltorhüter Manuel Neuer hielt zwei Schüsse vom Punkt, Bastian Schweinsteiger verwandelte den entscheidenden Elfmeter. “Wir sind zwar alle tot, aber überglücklich. Seitdem feststand, dass das Finale in München ist, hatten wir alle ein Ziel: Dahin zu kommen“, erklärte Schweinsteiger. Zum vierten Mal stehen die Münchner im Endspiel der Königsklasse, nach 2001 soll in drei Wochen der zweite Titelgewinn gelingen.

Für Matchwinner Neuer kann es nach der gegen Borussia Dortmund verlorenen deutschen Meisterschaft nun doch noch ein ganz großes Jahr für den FC Bayern werden. “Wir sind in zwei Finals und haben die Möglichkeit, zwei Titel zu gewinnen. Es ist jetzt schon keine verkorkste Saison“, sagte Neuer. Am 12. Mai kämpfen die Bayern zunächst im Endspiel gegen Dortmund um den DFB-Pokal. Trotz des Erfolges war der “historische Abend“ (Löw) in Madrid für drei Bayern-Spieler auch bitter: Holger Badstuber, David Alaba und Luiz Gustavo sind nach Gelben Karten im Endspiel gesperrt.

Real-Trainer José Mourinho, der die Bayern 2010 am selben Ort mit Inter Mailand im Endspiel besiegt hatte, bewies bemerkenswerte Größe in der Niederlage. Nach Schweinsteigers Elfmeter war er direkt in die Katakomben des Stadions geflüchtet, doch wenig später kam er in die Münchner Kabine und gratulierte Heynckes sowie jedem Bayern-Spieler einzeln zum Erfolg. “Das hat Stil, das hat Klasse. Das war eine ganz tolle Geste“, kommentierte Heynckes beeindruckt.

dpa

zurück zur Übersicht: Fußball

Kommentare

Kommentar verfassen

Klick-Hitsder Woche

  • Artikel
  • Fotostrecken
  • Themen

CL-Achtelfinale: Schalke trifft auf Real Madrid

Nyon - Alle vier deutschen Klubs haben das Champions-League-Achtelfinale erreicht. Am Montagmittag sind nun die Paarungen ausgelost worden. Lesen Sie hier, auf wen Bayern, Dortmund, Leverkusen und Schalke treffen:Mehr...

Champions League-Auslosung jetzt im Live Ticker

München/Nyon - Mit Spannung blickt Fußball-Europa in diesen Minuten in die UEFA-Zentrale in die Schweiz. Dort wird das Champions League Achtelfinale ausgelost. *LIVE TICKER*Mehr...

Bastian Schweinsteiger

FC Bayern gelingt Last-Minute-Sieg gegen Mainz

Mainz - Arjen Robben hat dem FC Bayern am Ende einer nahezu perfekten Hinrunde einen knappen Sieg in Mainz und einen weiteren Rekord beschert. Aber die Münchner hatten lange Probleme.Mehr...

Edmund Stoiber

Stoiber verrät Stand bei Reus-Transfer

München - Heribert Bruchhagen ist am Sonntag im "Doppelpass" auf Paul Breitner losgegangen. Edmund Stoiber plauderte derweil über das Thema Marco Reus.Mehr...

BVB-Coach Jürgen Klopp

BVB "wie Vollidioten" - Bayern überragend

Düsseldorf - Anders als von vielen Experten prognostiziert, ist dem FC Bayern in der Nach-WM-Saison eine Hinserie der Superlative gelungen. Historisches gab es auch beim BVB - im negativen Sinn.Mehr...

Beckenbauer glaubt: Hoeneß mischt wieder mit

München - Auf Bayern Münchens ehemaligen Präsidenten Uli Hoeneß warten pünktlich zur Weihnachtszeit einige Hafterleichterungen.Mehr...

Forbes 100 wertvollste Fußballvereine der Welt 2014

Die wertvollsten Fußballvereine der Welt

Jedes Jahr bringt das Magazin Forbes die Liste der 100 wertvollsten Vereine der Welt heraus. Wir zeigen ihnen die Top 10 - und wo die deutschen Klubs landen.Mehr...

Die Bayern lassen sich nicht die Butter vom Brot nehmen und siegen souverän daheim 2:0 gegen den SC Freiburg. Foto: Tobias Hase

Bayern feiern Heimsieg - Stuttgart gewinnt Kellerduell

Berlin (dpa) - Herbstmeister Bayern München hat seinen Fans im letzten Heimspiel vor Weihnachten den erhofften Sieg geschenkt, die Stuttgarter konnten sich im brisanten Kellerduell gegen den Hamburger SV durchsetzen.Mehr...

Marcel Schmelzer mag nicht mehr hinsehen. Die Dortmunder überwintern auf einem Abstiegsplatz. Foto: Carmen Jaspersen

BVB auf Abstiegsplatz - Leverkusen verdrängt Gladbach

Berlin (dpa) - Borussia Dortmund muss in der Fußball-Bundesliga auf einem Abstiegsrang überwintern. Der ehemalige deutsche Meister und Champions-League-Finalist verlor am 17. Spieltag das Kellerduell bei SV Werder Bremen mit 1:2.Mehr...

Ronaldo mit Statue geehrt: Bilder

Funchal - Weltfußballer Cristiano Ronaldo ist auf seiner Heimatinsel Madeira mit einer Verdienstmedaille und einer Statue geehrt worden.Mehr...

Fotostrecken

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.