http://www.facebook.com/chiemgau24button_countfalse180like

E-Mail von Pizarro: Werder-Star gratuliert zum Geburtstag

    • aHR0cDovL3d3dy5jaGllbWdhdTI0LmRlL3Nwb3J0L2Z1c3NiYWxsL2t1cmlvc2UtZmFuLWFrdGlvbi1lLW1haWxzLXBpemFycm8tMTYxNDMzNi5odG1s1614336Kuriose Fan-Aktion: E-Mails von Pizarro0true
    • 24.02.12
    • Fußball
    • Drucken
    • T+T-

Kuriose Fan-Aktion: E-Mails von Pizarro

    • recommendbutton_count100
    • 0

Bremen - Auf viele verschiedene Arten haben Vereine schon versucht ihren Mitgliedern für ihre Loyalität zu danken. Der SV Werder Bremen hat sich aber etwas Besonderes ausgedacht.

Auf eine E-Mail von Claudio Pizarro können sich die Mitglieder von Werder Bremen freuen. Sie erhalten in Zukunft einen Geburtstagsgruß des Top-Torjägers per elektronischer Post. Darauf widmet der Stürmer seinen Torjubel dem Geburtstagskind. „Es ist nur eine kleine Geste, aber sie ist uns wichtig. Unsere Mitglieder sind ein bedeutender Rückhalt“, erläuterte Klaus-Dieter Fischer, Geschäftsführer des Fußball-Bundesligisten und Präsident des Gesamtvereins, die Maßnahme. Der Club forderte seine Mitglieder am Freitag auf, die hinterlegten E-Mail-Adressen zu prüfen oder eine Adresse nachträglich anzugeben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

zurück zur Übersicht: Fußball

Kommentare

Kommentar verfassen

Klick-Hitsder Woche

  • Artikel
  • Fotostrecken
  • Themen
Franck Ribéry (l) und Co. spielten in Riad gegen Al-Hilal. Foto: Ahmed Yosri

Politiker kritisieren Bayern-Testspiel in Saudi-Arabien

München (dpa) - Der FC Bayern München ist für seinen Testspiel-Ausflug nach Saudi-Arabien von deutschen Spitzenpolitikern kritisiert worden.Mehr...

Cristiano Ronaldo, Red Card

Ronaldo rastet aus - "Tut mir leid"

Cordoba - Real Madrid steht in der Primera Division weiterhin ganz oben. Beim Sieg gegen den Tabellen-14. sah Superstar Cristiano Ronaldo aber die rote Karte.Mehr...

Klamme Löwen verlieren Poker um Rosenheimer Stürmer

München/Heidenheim - Der gebürtige Rosenheimer sollte ein Hoffnungsträger für die Rückrunde des TSV werden, doch Andreas Voglsammer wechselt zu einem Ligakonkurrent!Mehr...

Völler: „Lücke zu Bayern ist nicht mehr zu schließen“

Köln - Sportdirektor Rudi Völler vom Bundesligisten Bayer Leverkusen prophezeit eine dauerhafte Vormachtstellung von Rekordmeister Bayern München im deutschen Fußball.Mehr...

Skandal: Fans entrollen Enthauptungsplakat

Lüttich - Ein geschmackloses Enthauptungsplakat hat im belgischen Fußball am Sonntag gewaltigen Ärger ausgelöst. Dem Lütticher Ex-Star Steven Dafour wurde auf dem Plakat heftig bedroht.Mehr...

Bayern-Superstar Robben bei den "Inntal Bullen"

Erlbach (Landkreis Altötting) - Der noch junge FCB-Fanclub "Inntal Bullen" hatte das große Los gezogen: Arjen Robben kam am Samstag zu Besuch. Wir waren vor Ort dabei:Mehr...

Junior Malanda, Trauerfeier, Brüssel

Bilder: Trauerfeier für verunglückten Malanda

Brüssel - Auch seine Teamkameraden reisten an. Bei der Trauerfeier in Brüssel nahmen 1300 Gäste Abschied vom verunglückten Junior Malanda. Hier sehen Sie die Bilder von der Zeremonie in der Nationalbasilika des Heiligen Herzens in Brüssel.Mehr...

Bundesliga Wintertransfers 2014/2015

Die spektakulärsten Wintertransfers der Bundesliga

In der Winterpause haben die Klubs wieder die Möglichkeit, personell nachzulegen und sich für die Rückrunde besser aufzustellen. Die wichtigsten Wintertransfers der Bundesligisten im Überblick.Mehr...

Rangliste: Die umsatzstärksten Fußball-Klubs der Welt

München - Die Wirtschaftsberatungsgesellschaft Deloitte hat die 20 umsatzstärksten Fußball-Klubs der Welt ermittelt. Darunter befinden sich drei deutsche Vereine. Der HSV ist nicht mehr unter den Top 20.Mehr...

Fotostrecken

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.