http://www.facebook.com/chiemgau24button_countfalse180like

Obasi bleibt bis 2015 bei Schalke 04

    • aHR0cDovL3d3dy5jaGllbWdhdTI0LmRlL3Nwb3J0L2Z1c3NiYWxsL29iYXNpLWJsZWlidC0yMDE1LXNjaGFsa2UtMjI1NTExNC5odG1s2255114Schalke kauft Obasi endgültig0true
    • 27.03.12
    • Fußball
    • Drucken
    • T+T-

Schalke kauft Obasi endgültig

    • recommendbutton_count100
    • 0

Gelsenkirchen - Schalke 04 hat Chinedu Obasi von 1899 Hofffenheim verpflichtet. Die Knappen zogen beim bis Saisonende ausgeliehenen Nigerianer eine vereinbarte Kaufoption.

© getty

Chindeu Obasi bleibt bis 2015 beim FC Schalke 04.

Gelsenkirchen, 27. März (SID) - Bundesligist Schalke 04 hat Chinedu Obasi bis 2015 verpflichtet. Nach Informationen der Sport Bild zog der Pokalsieger die Kaufoption für den 25 Jahre alten Mittelfeldspieler, der bis zum Saisonende vom Ligarivalen 1899 Hoffenheim ausgeliehen ist. Zuvor hatte Schalke für die neue Saison bereits Roman Neustädter verpflichtet, der ablösefrei von Borussia Mönchengladbach nach Gelsenkirchen wechselt.

Wer kam? Wer ging? Die Transfers der Winterpause

„Er ist auf einem sehr guten Weg bei uns. Und deshalb haben wir uns entschlossen, seine Kaufoption zu ziehen. Chinedu ist für die Besetzung im offensiven Mittelfeld, ob links oder rechts, ein sehr wichtiger Spieler. Durch seinen Verbleib haben wir in anderen Personalien keinerlei Druck - wir planen mit Chinedu“, sagte Schalke-Manager Horst Heldt und Obasi selbst äußerte: „Ich freue mich über die weitere Zeit auf Schalke. Es ist ein richtig großer Verein und eine tolle Mannschaft, die immer um Titel mitspielt.“

SID

zurück zur Übersicht: Fußball

Kommentare

Kommentar verfassen

Klick-Hitsder Woche

  • Artikel
  • Fotostrecken
  • Themen

Ronaldo und die peinliche "Gurke" in der Hose

Madeira - Nun steht ein Bronze-Denkmal für den zweimaligen Weltfußballer Christiano Ronaldo in seiner Heimat. Ein anatomisches Detail fällt dabei besonders auf!Mehr...

Bastian Schweinsteiger

FC Bayern gelingt Last-Minute-Sieg gegen Mainz

Mainz - Arjen Robben hat dem FC Bayern am Ende einer nahezu perfekten Hinrunde einen knappen Sieg in Mainz und einen weiteren Rekord beschert. Aber die Münchner hatten lange Probleme.Mehr...

Edmund Stoiber

Stoiber verrät Stand bei Reus-Transfer

München - Heribert Bruchhagen ist am Sonntag im "Doppelpass" auf Paul Breitner losgegangen. Edmund Stoiber plauderte derweil über das Thema Marco Reus.Mehr...

BVB-Coach Jürgen Klopp

BVB "wie Vollidioten" - Bayern überragend

Düsseldorf - Anders als von vielen Experten prognostiziert, ist dem FC Bayern in der Nach-WM-Saison eine Hinserie der Superlative gelungen. Historisches gab es auch beim BVB - im negativen Sinn.Mehr...

Beckenbauer glaubt: Hoeneß mischt wieder mit

München - Auf Bayern Münchens ehemaligen Präsidenten Uli Hoeneß warten pünktlich zur Weihnachtszeit einige Hafterleichterungen.Mehr...

Marco Reus

Kein Führerschein: Reus ist "maximal einsichtig"

Dortmund - Über eine halbe Million Euro muss BVB-Star Marco Reus berappen, weil er ohne Führerschein fuhr. Nun äußerte sich sein Trainer Jürgen Klopp zu der "dummen Geschichte":Mehr...

Forbes 100 wertvollste Fußballvereine der Welt 2014

Die wertvollsten Fußballvereine der Welt

Jedes Jahr bringt das Magazin Forbes die Liste der 100 wertvollsten Vereine der Welt heraus. Wir zeigen ihnen die Top 10 - und wo die deutschen Klubs landen.Mehr...

Die Bayern lassen sich nicht die Butter vom Brot nehmen und siegen souverän daheim 2:0 gegen den SC Freiburg. Foto: Tobias Hase

Bayern feiern Heimsieg - Stuttgart gewinnt Kellerduell

Berlin (dpa) - Herbstmeister Bayern München hat seinen Fans im letzten Heimspiel vor Weihnachten den erhofften Sieg geschenkt, die Stuttgarter konnten sich im brisanten Kellerduell gegen den Hamburger SV durchsetzen.Mehr...

Ronaldo mit Statue geehrt: Bilder

Funchal - Weltfußballer Cristiano Ronaldo ist auf seiner Heimatinsel Madeira mit einer Verdienstmedaille und einer Statue geehrt worden.Mehr...

Marcel Schmelzer mag nicht mehr hinsehen. Die Dortmunder überwintern auf einem Abstiegsplatz. Foto: Carmen Jaspersen

BVB auf Abstiegsplatz - Leverkusen verdrängt Gladbach

Berlin (dpa) - Borussia Dortmund muss in der Fußball-Bundesliga auf einem Abstiegsrang überwintern. Der ehemalige deutsche Meister und Champions-League-Finalist verlor am 17. Spieltag das Kellerduell bei SV Werder Bremen mit 1:2.Mehr...

Fotostrecken

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.