Pleite gegen Brooklyn

Nowitzkis Mavericks verlieren nach Verlängerung

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Gegen Brooklyn konnte Dirk Nowitzki nicht glänzen.

Dallas - Die Dallas Mavericks haben zusammen mit einem schwachen Dirk Nowitzki wieder ein NBA-Spiel in der Schlussphase noch aus der Hand gegeben.

Die Texaner unterlagen am Sonntagabend (Ortszeit) den Brooklyn Nets nach Verlängerung 104:107. Der deutsche Basketballstar traf vor heimischen Publikum nur zwei seiner zwölf Würfe und kam insgesamt auf gerade einmal zehn Punkte. Erst in den Schlusssekunden der regulären Spielzeit hatte Dallas den Ausgleich zum 91:91 hinnehmen müssen.

Die Mavericks rutschten in der Western Conference wieder auf Platz acht und haben die Phoenix Suns im Nacken. Brooklyn hingegen kämpft weiter um Platz eins in der Atlantic Division.

dpa

Zurück zur Übersicht: Sport-Mix

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser