Kracher zum Auftakt

Handball-Champions-League: So spielte der THW Kiel gegen Paris St. Germain

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Kieler Rene Toft Hansen (l.) und Steffen Weinhold (r.) versuchen Nikola Karabatic zu stoppen.

Kiel - Kracher-Auftakt in die Handball-Champions-League 2016/17: Der THW Kiel empfing Paris St. Germain. 

Update vom 22. November 2016: Pleite in der Bundesliga, Sieg in der Champions League: Die SG Flensburg-Handewitt konnte sich für die Niederlage revanchieren. Nun steht das dritte Derby binnen kurzer Zeit an. Wir haben für Sie zusammengefasst, wie Sie das Spiel SG Flensburg-Handewitt gegen den THW Kiel live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 19. Oktober 2016: Es ist der 7. Spieltag in der Gruppenphase der Velux EHF Champions League, wenn es zu einem rein deutschen Duell kommt: Kiel empfängt in der Königsklasse der Handballer dann Flensburg. Wir erklären Ihnen, wie Sie das Spiel THW Kiel gegen SG Flensburg-Handewitt live im TV und Live-Stream sehen.

Update vom 14. Oktober 2016: Am vierten Spieltag der Velux EHF Champions League gastiert die SG Flensburg-Handewitt bei Paris Saint-Germain. Hier erfahren Sie, wo Sie das Match live im TV und im Live-Stream sehen können.

Update vom 11. Oktober 2016: Die Rhein-Neckar Löwen spielen in der Handball Champions League gegen den schwedischen Meister IFK Kristianstad. So sehen Sie das Spiel live im TV und im kostenlosen Stream.

Update vom 8. Oktober 2016: In der Handball-Champions-League steht das nächste Spiel an: Der THW Kiel muss gegen den Bjerringbro-Silkeborg ran. So sehen Sie die Partie live im TV und im Live-Stream.

Update vom 7. Oktober 2016: Am Samstag steht spielt wieder ein deutscher Verein in der Handball-Champions-League: So sehen Sie HC Meshkov Brest gegen die Rhein-Neckar Löwen live im TV und im Live-Stream.

Update vom 30. September 2016: Der FC Barcelona empfängt in der Handball Champions League den THW Kiel. Wir sagen Ihnen, wie Sie das Spiel live im TV und Live-Stream sehen können.

Update vom 25. September 2016:Rekordmeister THW Kiel ist mit einem Sieg in die neue Saison der Handball-Champions-League gestartet. Gegen das Starensemble des französischen Meisters Paris St. Germain gab es am Sonntag einen 28:27 (15:15)-Heimerfolg.

Gleich am ersten Spieltag der Gruppenphase der Velux EHF Champions League kommt es zu einem absoluten Spitzenspiel: Der THW Kiel empfängt Paris St. Germain. Für die Kieler ist ein erfolgreicher Start in die Champions-League-Gruppenphase vor heimischem Publikum enorm wichtig. Kiel ist in Gruppe A gelandet, eine der beiden Top-Gruppen. Der Modus ist für den einen oder anderen neuen Zuschauer etwas ungewohnt. In Gruppe A und B spielen jeweils acht europäische Top-Mannschaften. Die Gruppensieger der beiden Staffeln qualifizieren sich direkt für das Viertelfinale. Die letzten beiden Teams jeder Gruppe scheiden aus. Die übrigen zehn Mannschaften spielen Play-offs um weitere Plätze in der K.o.-Phase. In den beiden Gruppen C und D, die mit jeweils sechs schwächeren Teams bestückt sind, spielen jeweils die ersten beiden Teams überkreuzt gegeneinander und ermitteln so die zwei restlichen Viertelfinalisten. 

Für die Zebras gilt es also nicht, unter die letzten beiden Plätze ihrer Gruppe zu kommen - schwer genug bei Teams wie Auftaktgegner Paris, dem FC Barcelona, Telekom Veszprém oder dem weiteren deutschen Vertreter SG Flensburg-Handewitt. 

Paris St. Germain ist für den THW kein unbekannter Gegner. Beim Final-Four-Turnier der verganenen Saison trafen die beiden Teams im kleinen Finale aufeinander, das die Franzosen mit 29:27 für sich entschieden.  

THW Kiel gegen Paris St. Germain: Handball-Champions-League live bei Sky

Die Rechte für die Velux EHF Champions League liegen exklusiv beim Pay-TV-Sender Sky. Zum Auftakt der neuen Spielzeit zeigt Sky natürlich auch das Top-Spiel der Kieler gegen Paris St. Germain. Am Sonntag meldet sich Moderator Jens Westen um 18:45 Uhr aus der Sparkassen-Arena. Gleich drei Experten stehen ihm zur Seite. Der Ex-Bundestrainer Heiner Brand, der langjährige HSV-Trainer Martin Schwalb und der ehemalige Schiedsrichter Frank Wenz. Anwurf in Kiel ist um 19:30 Uhr, dann wird Karsten Petrzika den Kommentar des Spiels übernehmen. Die Partie wird auf Sky Sport 2 und HD live übertragen. 

THW Kiel gegen Paris St. Germain: Handball-Champions-League im Live-Stream bei Sky Go

Wenn Sie als Sky-Kunde das Sport-Paket gebucht haben, können Sie das Spitzenspiel zwischen Kiel und Paris auch von unterwegs aus ansehen. Das funktioniert über den kostenlosen Streaming-Dienst Sky Go, zu dem alle Sky-Kunden Zugang haben. Sie haben die Möglichkeit, Sky Go auf einen normalen Computer oder Laptop über den Webbrowser zu öffnen oder Sie benutzen die eigens für Smartphone und Tablet entwickelte App, die im iTunes- und im Google Play Store zum Download bereit steht. 

Hinweis: Sollten Sie Sky Go auf einem mobilen Endgerät nutzen, sollten Sie auf eine stabile WLAN-Verbindung achten. Ansonsten könnten Sie Ihr gesamtes Datenvolumen verbrauchen.

THW Kiel gegen Paris St. Germain: Handball-Champions-League im Live-Stream auf ehftv.com

Auf der offiziellen Video-Homepage des europäischen Handballverbandes EHF, ehftv.com, gibt es einen Live-Stream zum Spiel. Allerdings ist dieser in Deutschland nicht verfügbar. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, diese Ländersperre, genannt "Geoblocking" zu umgehen. Mit einem "Virtual Private Network" (VPN) ist es möglich, sich eine IP-Adresse aus einem Land zuordnen zu lassen, in denen der Stream freigeschaltet ist. Bekannte Dienste für VPN sind Hotspot Shield, IPVanish, vyprVPN oder Hide My Ass.

THW Kiel gegen Paris St. Germain: Handball-Champions-League im Live-Stream ohne Sky Go oder ehftv.com

Es gibt aber noch eine weitere Möglichkeit, an einen Live-Stream für die Partie zwischen Kiel und Paris zu kommen. Auf mehreren Seiten im Internet gibt es kostenlose Streaming-Angebote, bei denen Sie auch kein VPN einrichten müssen. Hier müssen Sie allerdings in der Regel auf eine gute Bild- und Tonqualität verzichten. Zudem müssen Sie sich wohl auf einen ausländischen Kommentar einstellen. Ein weiterer Nachteil auf diesen Seiten ist die zahlreiche und vor allem anstößige Werbung, die sich immer wieder in separaten Fenstern öffnet. Auch vor Viren und Malware sollten Sie sich in Acht nehmen. 

Da die Legalität dieser Streaming-Angebote nicht einwandfrei geklärt ist, haben wir einen Rechtsanwalt zur rechtlichen Lage befragt

THW Kiel gegen Paris St. Germain: Vergangene Duelle

Datum

Wettbewerb

Begegnung

Ergebnis

16.11.2014

EHF Champions-League-Gruppenphase

Paris St. Germain - THW Kiel

25:27

22.11.2014

EHF Champions-League-Gruppenphase

THW Kiel - Paris St. Germain

33:29

12.11.2015

EHF Champions-League-Gruppenphase

THW Kiel - Paris St. Germain

26:30

21.11.2015

EHF Champions-League-Gruppenphase

Paris St. Germain - THW Kiel

37:30

29.05.2016

EHF Champions-League-Final-Four

Paris St. Germain - THW Kiel

29:27

tor

Zurück zur Übersicht: Sport-Mix

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser