Kaderplanung bei Basketball-Bundesliga-Team abgeschlossen

FireGirls Bad Aibling starten motiviert in die Saison

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ali Forde, Elisa Hebecker, Christina Schnorr, Jessica Höötmann, Cyrielle Recoura, Lena Bradaric, Steffi Pölder, Kaitlyn Petersen, Lindsay Sherbert, Trainer Oliver Schmid, Co-Trainerin Julijana Kancevic (v.l.)

Bad Aibling - Draußen brannte die Sonne und in ihren Herzen die Sehnsucht auf den Saisonstart: Die Kaderplanung der FireGirls ist abgeschlossen, und so präsentierte sich das Aiblinger Basketball-Bundesliga-Team am Sonntag in der Sporthalle gut gelaunt und voller Vorfreude auf die kommende Saison. 

Bis auf den vierten Neuzugang Marina Bozikov, die erst in den kommenden Tagen zum Team stoßen wird, sind die FireGirls komplett, nach dem ersten Zusammentreffen der Basketballerinnen geht es in dieser Woche dann ans Eingemachte - ab sofort wird unter Anleitung von Headcoach Oli Schmid wieder akribisch trainiert.

Das ausgegebene Ziel lautet dabei: möglichst die Playoffs erreichen, mit dem Abstieg aus der 1. Liga wollen die Aiblingerinnen in dieser Saison nichts zu tun haben. Ein erster Gradmesser dürfte da wohl das Champions-Weekend am 17. und 18. September sein, an dem sich die Mädels der TBA Fireballs beim Mini-Turnier im Firedome mit den Klasse-Teams aus Wasserburg, Saarlouis und Hannover messen werden.

Pressemitteilung TBA FIREBALLS - TuS Bad Aibling Basketball

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser