Riesen Spaß und Erfolg in Bad Aibling

Gelungenes Faschingscamp der TBA Fireballs

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bad Aibling - Sie sind immer mehr ein Hit für Kids: Die Basketball-Camps der TBA Fireballs! Am Montag und Dienstag war es wieder so weit:

Beim „Faschingscamp" hatten knapp 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwischen 7 und 14 Jahren Megaspaß in der Sporthalle auf dem Sportgelände Mietraching/Bad Aibling. Zwei Tage lang gab es zehn Stunden tolles Basketballtraining unter der Aufsicht von zehn Trainern. Dabei war das Programm so abwechlsungsreich, dass beim sportbegeisterten Nachwuchs in keiner Sekunde Langeweile aufkam: 

Am Vormittag des ersten Tages lief Stationsbetrieb, das heißt sämtliche Basketball-Grundlagen wie Wurf, Passen, Dribbling, Teamdefense etc. wurden gelehrt. Die Kinder und Jugendlichen wurden dabei in Altersgruppen eingeteilt. Die Großen bekamen den Namen des letztjährigen NBA Meisters „Golden State Warriors“, die Kleinsten hießen „Fireballs“. Außerdem gab es noch Bayern München, Brose Bamberg und Cleveland Cavaliers. 

Nach dem Mittagessen, das vom Frischecenter Prechtl spendiert wurde, gab es den Freiwurf-Contest und den 3er-Contest. In jeder Altersgruppe wurden zwei Gewinner ermittelt. Diese bekamen exklusive VIP-Pässe für das nächste Bundesligaspiel der Fireballs! Gratis Essen und Gratis Trinken, sowie die besten Plätze im Firedome sind hier garantiert. 

Anschließend wurde noch ein Turnier gespielt. Jeder Coach übernahm ein Team. Im Zehn-Minuten-Rhythmus wurde 5 gegen 5 auf zwei Spielfeldern gespielt. Der zweite Camptag lief ähnlich ab. Ein Highlight war eine Wette zwischen Ryan Dixon, Luca Schmidl und Profispielerin Lindsay Sherbert. Drei Würfe von der Mittellinie - wer trifft in den Korb? Ergebnis: Unentschieden. Niemand schaffte es. Schließlich hob Fireballs-Star Urald King die Kinder zum Ring hoch, damit sie das Gefühl eines Dunkings hautnah erleben durften und zum Finale lieferten sich die Jugendlichen wieder heiße Spiele im 5 gegen 5. 

Camp-Leiterin Lena Bradaric: „Es war ein tolles Camp. Die Jungs und Mädels hatten wirklich Spaß und das ist das Allerwichtigste für uns. Zudem konnten sie einiges mitnehmen und am zweiten Camptag beim Turnier schon zeigen." 

Übrigens: Das nächste Camp findet bereits am 19. März von 10.30 - 15 Uhr statt. Dies ist der sogenannte ABC Schützentag! Das eintägige Camp ist für Mädels und Jungs der 1.- 4. Klassen. Das Camp kostet 25 Euro pro Kind (warmes Mittagessen + Getränke inklusive). Anmeldungen unter: camp@tba-fireballs.de oder oder telefonisch unter 0151-16 53 29 77.

Pressemitteilung TBA Fireballs

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser