Tolle Besetzung bei Kampenwand-Lauf

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Jüngsten waren schneller als manche anderen beim Kampenwand-Staffellauf der SLV Bernau: Martin Wagner (rechts) übernimmt von seinem Bruder Thomas.

Bernau - Es stand wieder das alljährliche Lauf-Highlight der SLV Bernau auf dem Programm: Der Kampenwand-Staffellauf, der mit toller Besetzung aufwarten konnte.

Pünktlich um 19 Uhr Ortszeit begab sich das mit 54 Staffeln sehr stark besetzte Teilnehmerfeld bei traumhaften Laufbedingungen auf die anspruchsvolle Strecke Richtung Kampenwand. Die Startläufer der Zweier-Staffeln hatten einen mittelschweren Berglauf von der Ortsmitte bis zum Parkplatz in Hintergeschwendt zu bewältigen. Nach der Wechselzone wartete auf den zweiten Läufer ein anspruchsvoller Berglauf bis zur Steinlingalm.

Unter den Startern testeten auch dieses Jahr wieder hochkarätige Sportler wie der deutsche Weltcupstarter im Skilanglauf vom SC Traunstein, Jonas Dobler, oder der deutsche Spitzenläufer Fabian Alraun vom PTSV Rosenheim ihre Form. Dadurch ergab sich auch eine sehr stark besetzte Altersklasse Herren bis 60 (Alter beider Starter wird zusammengezählt). Aus dieser Altersklasse kamen dann auch die ersten drei Staffeln der Gesamtwertung. Den Sieg konnten sich in einer hervorragenden Laufzeit von 49:22 Minuten Dominik Wagner aus Passau und Fabian Alraun sichern. Nicht weit dahinter erreichte das Duo Florian Prams (TSV Palling) und Alexander Schuster (Team Dynafit) in 52:07 Minuten das Ziel. An der dritten Position reihten sich Lorenz Genghammer aus Bernau (SLV) und sein Laufpartner Jonas Dobler ein.

Bei den Damen konnte sich das Team Anna-Lena und Barbara Stich vom PTSV Rosenheim durchsetzen. Sie gewannen in einer Laufzeit vom 1:01:30 Stunden. Der Titel in der Mixed Wertung ging an Marina Schenk und Florian Holzinger vom TSV Palling. Ihre überragende Laufzeit von 56:08 Minuten konnte von keinem anderen Mixed Team erreicht werden.

Aus Sicht des veranstaltenden Vereins SLV Bernau war das Ergebnis in der Jugendwertung sehr erfreulich. Hier gewann das für die SLV Bernau startende Brüder-Team Thomas und Andreas Wagner in überragenden 56:46 Minuten. Gleichfalls in der Jugend Mixed Wertung konnten sich Florian Knopf und Anna Linner von der SLV durchsetzen.

Jonas Dobler vom SC Traunstein war auch der schnellste Läufer überhaupt auf der schweren Bergstrecke mit 26:36 Minuten, bei den Damen war das Barbara Stich vom PTSV Rosenheim mit 33:08 Minuten. Im Tal sicherten sich Florian Prambs vom TSV Palling (22:32) und Waltraud Berger vom TG Salzachtal (25:37) die Bestzeiten.

Einen besonderen Dank sprach Organisator Lorenz Genghammer bei der Siegerehrung allen Helfern aus, die es wieder möglich gemacht hatten, den Lauf in dieser besonderen Form auszutragen. Ohne sie wäre das nicht möglich. Außerdem dankte er allen Sponsoren für die vielen gespendeten Sachpreise. Zu guter Letzt lud er im Namen der SLV Bernau bereits recht herzlich zum Kampenwand-Staffellauf 2015 ein.

Pressemeldung SLV Bernau

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser