http://www.facebook.com/chiemgau24button_countfalse180like

Burghausen: SV Wacker bindet Marco Holz für zwei weitere Jahre Burghausen

    • aHR0cDovL3d3dy5jaGllbWdhdTI0LmRlL3Nwb3J0L3JlZ2lvbmFsc3BvcnQvZnVzc2JhbGwvendlaS13ZWl0ZXJlLWphaHJlLW1hcmNvLWhvbHotcm9zZW5oZWltMjQtMjI1MzM3My5odG1s2253373Zwei weitere Jahre für Marco Holz0true
    • 26.03.12
    • Fußball
    • Drucken
    • T+T-

Zwei weitere Jahre für Marco Holz

    • recommendbutton_count100
    • 0

Burghausen - Der 22-jährige Mittelfeldspieler Marco Holz bleibt dem SV Wacker Burghausen noch erhalten. Er unterschreibt einen Vertrag bis Juni 2014.

Zwei weitere Jahre für Marco Holz

© Pressemitteilung Wacker Burghausen

Marco Holz vom SV Wacker Burghausen unterschreibt einen Vertrag bis Juni 2014.

Der Kader des SV Wacker Burghausen nimmt für die kommende Saison immer mehr Gestalt an. Nachdem vor kurzem die Verlängerungen mit Vollath, Burkhard und Schmidt verkündet werden konnten, darf nun auch bei der Vertragsverlängerung mit Marco Holz Vollzug gemeldet werden.

Der Mittelfeldspieler unterschreibt einen Kontrakt bis Juni 2014. Der gebürtige Deggendorfer spielt seit 2007 beim SVW und ist im Mittelfeld sowohl in der Defensive, als auch in der Offensive einsetzbar. Nicht nur seit dieser Spielzeit gehört der 22-Jährige zu den Leistungsträgern des Teams und hat mit seinen bislang 26 Saisoneinsätzen einen wesentlichen Anteil an dem Erfolg der Mannschaft. Dabei gelangen Holz zwei Tore und drei Vorlagen. Bislang lief er Insgesamt 69 Mal für die Schwarz-Weißen auf und feierte sein Profidebüt im Mai 2009 beim Unentschieden gegen Kickers Emden.

Marco Holz, der den Gewinn des bayerischen Meistertitels in der B-Jugend als seinen bislang größten Erfolg nennt, war unter anderem in der Jugend für die SpVgg GW Deggendorf und für 1860 München aktiv. Holz unterschreibt beim SV Wacker einen Vertrag bis Juni 2014, der für die 2. Bundesliga und die Dritte Liga seine Gültigkeit besitzt.

„Marco hat im vergangenem Jahr einen enormen Schritt nach vorne gemacht“, so Florian Hahn, Geschäftsführer der WBFG. „Er ist nicht nur ein fester Bestandteil unserer Mannschaft, sondern passt mit seiner ganzen Art perfekt zu Burghausen. Er ist jung, talentiert, kommt aus Bayern und hat einen starken Bezug zu unserer Region. Er verkörpert exakt die Philosophie, die wir in den kommenden Jahren verfolgen wollen.“

Pressemitteilung Wacker Burghausen

Quelle: rosenheim24.de

zurück zur Übersicht: Fußball

Kommentare

Kommentar verfassen

Fußball

Juventus muss um „finale a casa“ bangen

Juventus muss um Finaleinzug bangen

Lissabon - Italiens Rekordmeister Juventus Turin muss um das „finale a casa“ bangen. Der Tabellenführer der Serie A unterlag im Halbfinal-Hinspiel der Europa League bei Vorjahresfinalist Benfica Lissabon.Mehr...

Regionalsport

Bad Aibling Fireballs: Fan-Bus für Finalspiel gegen Grüner Stern Keltern

FireGirls: Fan-Bus fährt zum Finale

Bad Aibling - Für das erste Finalspiel gegen die Basketballerinnen von Grüner Stern Keltern wird ein Fan-Bus bereit gestellt. Dier Firegirls hoffen auf zahlreiche Unterstützung.Mehr...

Sport-News

Armstrong: „Ich denke, ich habe diese Rennen gewonnen“

Armstrong: "Ich habe diese Rennen gewonnen"

Köln - Der des Dopings überführte ehemalige Radstar Lance Armstrong sieht sich noch immer als mehrmaliger Sieger der Tour de France.Mehr...

Eishockey

Von Owetschkin und Co. erschreckt: DEB-Auswahl unterliegt den Russen

DEB-Auswahl unterliegt Russland

München - Deutschlands Eishockey-Cracks haben ein Testspiel gegen Rekordweltmeister Russland verloren. Vor allem eine verschlafene Startphase lud die Stars um NHL-Stürmer Alexander Owetschkin zum Toreschießen ein.Mehr...

Fotostrecken:Fußball

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.