C-Jugend weiter Tabellenführer

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Da gibt es Grund zum Jubeln: Die jungen Volleyballerinnen des MTV Rosenheim konnten in Bad Endorf beide Spiele gewinnen und bleiben so Tabellenführer.

Am Sonntag, den 10. November machte sich die vierte C-Jugend-Mannschaft auf den Weg nach Bad Endorf zu ihren ersten Auswärtsspielen.

Nach den Ferien waren die Jugendlichen wieder voller Kräfte und Ehrgeiz, gegen die Großen zu siegen. So erspielten sie gleich im ersten Spiel gegen die Heimmannschaft Endorf ein 2:0. Es konnten alle Spielerinnen eingesetzt werden und zeigen, dass sich das harte Training gelohnt hat.

Im zweiten Spiel mussten sie gegen Hohenthann ran, die das letzte mal mit 2:0 gesiegt hatten. Alle Teammitglieder waren voller Hoffnung und wollten das Spiel gewinnen. Im ersten Satz klappte es noch nicht ganz und wir mussten ihn mit einem 25:27 an die Gegner abgeben. Doch danach gewannen sie den zweiten Satz sehr deutlich durch ein sicheres und intelligentes Auftreten.

Im dritten Satz lagen die Rosenheimer Mädchen zunächst 1:7 hinten, konnten dann aber durch gute Angabenreihen die Gegner noch bezwingen und haben den Sieg mit einem 15:13 nach Rosenheim geholt. Nach diesem Spieltag können sie sich wieder freuen, da sie weiterhin Tabellenführer in der C-Jugend sind.

Pressemitteilung MTV Rosenheim Volleyball

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser