Wasserburger Fanclub ruft zu Protest auf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wasserburg - Der Fanclub "Wasserburger Lions" ruft für das Spiel am Sonntag zu einer Protestaktion in der Badriahalle auf. Eine Entscheidung der DBBL sorgt für Unmut.

Die DBBL (Damen Basketball Bundesliga) hat Anfang Januar überraschend das bewährte Saison Eröffnungsturnier (Season Opening) 2015/16 abgeschafft. Für alle Fans des Damen Basketballs in Deutschland ist das eine herbe Enttäuschung. Auch viele Wasserburger Fans waren in den letzten Jahren stets bei diesen schönen Eröffnungsturnieren. Fans aus ganz Deutschland hatten sich getroffen und ausgetauscht.

Der Fanclub "Wasserburger Lions" ruft daher am Sonntag alle Fans in der Badriahalle auf, sich an dieser Protestaktion gegen diese fanfeindliche Absage zu beteiligen.

Protest durch Stille

Die Wasserburger Fans sollen beim Ligaspiel am Sonntag gegen Nördlingen die ersten drei Minuten ganz still sein. Keine Trommeln, keine Ratschen und keinen Beifall für das Spiel, ganz egal wie das Spiel läuft. Drei Minuten ungewöhnliche Stille! Vielleicht überdenken die Verantwortlichen bei der DBBL ihren fanfeindlichen Beschluss. Ähnliche Aktionen werden in den nächsten Wochen in weiteren Basketballhallen in Deutschland durchgeführt.

Pressemitteilung Basketball Fanclub Wasserburger Lions e.V.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser