http://www.facebook.com/chiemgau24button_countfalse180like

Damen-Slalom: Die Bilder vom Gudiberg

    • aHR0cDovL3d3dy5jaGllbWdhdTI0LmRlL3Nwb3J0L3NraS13bS0yMDExL2RhbWVuLXNsYWxvbS1iaWxkZXItZ3VkaWJlcmctMTEzMDY4MC5odG1s1130680Damen-Slalom: Die Bilder vom Gudiberg0true
    • 19.02.11
    • Ski-WM 2011
    • Drucken
    • T+T-

Damen-Slalom: Die Bilder vom Gudiberg

    • recommendbutton_count100
    • 0

Garmisch-Partenkirchen - Der letzte Auftritt der Ski-Damen bei der WM in Garmisch-Partenkirchen: Österreich holt zwei Medaillen, für Deutschland gibt's nur Leder. Hier die Bilder vom Gudiberg!

© dpa

Marlies Schild (Österreich) holt den Slalom-Titel am Gudiberg.

zurück zur Übersicht: Ski-WM 2011

Kommentare

Kommentar verfassen

Ski-WM 2011Service & Fakten

Facebook 'Like Box' wird geladen... Inhalt wird geladen - Downloadanzeige

http://www.facebook.com/gap2011300truefalsefalse

Bergwelten - das Magazin für GAP

Das Magazin „Bergwelten“ präsentiert die schönsten Seiten von Garmisch-Partenkirchen - mit den interessantesten und spannendsten Facetten von Handel, Handwerk und Dienstleistung. Blättern Sie sich hier durch das Magazin

• Datum: 7. bis 20. Februar 2011
• Starter: mehr als 100 bei den Herren - so viele wie noch nie
• Besucher je Wettbewerb: 10.000 an Gudiberg und Kandahar
• Volunteers für die WM: etwa 1300 aus der Region, aus Deutschland und aus aller Welt
• Akkreditierte Journalisten: rund 2000 aus 70 Nationen
• Fernsehzuschauer weltweit: 500 bis 600 Millionen
• Arbeitsplätze im Pressezentrum: 512
• VIP-Gäste jeden Tag: rund 1000
• Limousinen des Presenting Sponsors Audi für die VIPs: bis zu 73
• Busse des Regionalverkehrs Oberbayern (RVO) für den Gäste Shuttle: bis zu 46

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.