Die Footballspieler der Traunreut Munisier setzen Siegesserie fort

Beide Teams des FC Traunreut zu stark für die Rosenheim Rebels

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Lukas Winter aus dem U19 Team auf dem Weg zum Touchdown. Lukas feierte mit diesem Sieg seinen 18ten Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch vom gesamten Team!

Traunreut - Vergangenen Sonntag, den 19. Juni 2016 waren die Traunreut Munisier zu Gast bei den Rosenheim Rebels. Beide Teams des FC Traunreut gewannen ihr Derby deutlich (Jugend 7:28 / Herren 0:28).

Um 12 Uhr startete die Jugend zum zweiten Auswärtsspiel in dieser Saison. Nachdem sie vorherige Woche beim Heimspiel gegen die Starnberg Argonauts gewonnen hatten, sahen die Spieler voll motiviert der Partie entgegen. Gleich nach Anpfiff übernahmen sie das Geschehen und dominierten souverän das Duell. Im ersten Quarter zeigte die Anzeigetafel 0:16 für die jungen Traunreuter. Im zweiten Viertel konnten sie durch tolle Kombinationen in der Offense (Angriff) und einer soliden Defense (Abwehr) sogar auf 0:22 erhöhen. Nach der Halbzeit waren es wiederum die Munisier, die Punkte auf der Habenseite verbuchen konnten und den Spielstand auf 0:28 schraubten. Da der Wettstreit bereits entschieden war, ging man das letzte Quarter etwas ruhiger an und gewährte den Gastgebern einen Ehrentouchdown. Das Spiel endete 7:28 für die dominierende Traunreuter U19. Punkte: Felix Pröller (2 TD) Lukas Winter (2 TD)

Nachdem die Jugend so erfolgreich vorgelegt hatte, wollten die Herren nachziehen. Der 45-Mann starke Kader startete mit der Offense (Angriff) in das Spiel und konnte gleich zu Beginn die ersten Punkte erzielen. Nachdem die Rosenheimer Offense an der Traunreuter Defense (Abwehr) nicht vorbei kam, musste sie wiederholt punten (ein Befreiungskick, meist im letzten Versuch). Die Munisier Offense lief zur Höchstform auf und punktete munter weiter. Das variable Spiel der Traunreuter konnte von den Rebels nicht gestoppt werden und es wurden noch ein Touchdown und ein Fieldgoal vor der Halbzeit erzielt. Bis zum Ende des Spiels brachte nur noch eine Mannschaft Punkte auf das Scoreboard: die FC Traunreut Munisier. Deren Offense glänzte durch ein abwechslungsreiches Lauf- und Passspiel, die Defense konnte durch harte, aber faire Tackles (Stoppen des Ballträgers) und mehrere Interceptions (Abfangen eines Balls beim Passen) brillieren. Die Gäste aus Traunreut sind mit einem ungefährdeten 0:28 Sieg nach Hause gefahren. Punkte: Vitus Hörfurter 12 Punkte (2 TD) Felix Urban 6 Punkte (1 TD) Eduardo Molina 6 Punkte (1 TD) Adrian Perez 4 Punkte (1 FG / 1 PAT)

Die Herrenmannschaft der Traunreut Munisier konnte alle Spiele der Hinrunde gewinnen und führt aktuell die Tabelle der Landesliga Süd an. Dieser Erfolg resultiert aus einer Kombination aus disziplinierter Vorbereitung und Spaß beim Training über kontinuierlichen Teamgeist. Der aktuelle Kader besteht aus ca. 50 aktiven Spielern, die sich über jeden mit Interesse an diesem einzigartigen Sport freuen und in die Mannschaft aufnehmen.

Du willst Dich von der Faszination Football begeistern lassen? Dann komm zu unseren Spielen und feuer unsere Teams an. Bereits kommenden Samstag, den 25.06.2016 ist das Jugendteam zu Gast bei den Starnberg Argonauts. Kick off ist um 12 Uhr, die Herren haben 2 Wochen Spielpause bis zum nächsten Heimspiel am 10. Juli 2016 im FC Stadion in Traunreut.

Training immer Mittwochs und Freitags. 18:00 bis 20:00 Uhr Jugend 19:00 bis 21:00 Uhr Herren FC, Jahnstr. 12, Traunreut (hinter dem Schwimmbad)

Traunreut Munisier / A + H Sporn

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser