Volles Programm bei der Rot-Weissen Traun

Busfahrten zu Fußballspielen in der Sommerpause

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - Am 29. Juni gibt die Deutsche Fußball Liga den Spielplan für die Bundesliga Saison 2016/17 bekannt. Der Traunsteiner FC Bayern Fanclub Rot-Weisse-Traun Traunstein hat jedoch in der Sommerpause schon ein volles Programm und einige Fahrten organisiert.

So geht es am Sonntag, den 17. Juli nach Reutlingen zur U19 Europameisterschaft. Im Stadion an der Kreuzeiche stehen sich um 19 Uhr die deutsche U19 und der österreichische Nachwuchs gegenüber. Abfahrt ist um 12:30 Uhr in Traunstein am Annette-Kolb-Gymnasium (AKG). Eine Woche später am Sonntag, den 24.07.2016 wird zum Finale der U 19 Europameisterschaft nach Sinsheim, dem Heimstadion der TSG 1899 Hoffenheim, gefahren. Abfahrt ist hier bereits um 9 Uhr vormittags am AKG in Traunstein. Anstoß des Finals ist um 20:30 Uhr. Zu beiden Fahrten gibt es noch Busplätze und Karten. Ebenso wird eine Busfahrt zum DFL-Supercup, welcher am Sonntag, den 14. August im Dortmunder Signal Iduna Park ausgetragen wird angeboten. Im Spiel um den ersten offiziellen Titel der Saison 2016/17 stehen sich Vizemeister Borussia Dortmund und Double Sieger FC Bayern München gegenüber. Hier fährt der Bus bereits am Samstagabend um 22 Uhr am AKG ab. Anmeldungen und Infos zu den Fahrten per E-Mail an mail@rwt-ts.de oder über 0176/21983462.

Siglreithmaier Thomas

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser