Team Turbine Poschmühle e.V. mit 2 WM Tickets

Sven Papendorf und Carsten Henneick lösen WM - Ticket

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Sven Papendorf freut sich über seinen großen Coup mit seinen Team-Kollegen.

Traunreut - Tolles Wochenende für die Turbinen aus Traunreut. Während sich bereits am 19.06. Carsten Henneick für die 70.3 WM (halbe IRONMAN Distanz) im September in Australien qualifizieren konnte, setzte Sven Papendorf am Sonntag in Klagenfurt noch einen drauf und löste bei seinem sensationellen Debüt auf der Langdistanz sein Ticket für Hawaii im Oktober.

Mit Carsten Henneick qualifizierte sich die erste Turbine bereits am 19.06.2016 für die WM auf der halben IRONMAN Distanz bei seinem Rennen in Luxenburg. Er reißt damit im September nach Australien um dort nicht nur sein Land sondern auch die Stadt Traunreut und den Verein zu repräsentieren. Ein toller Erfolg für den erst 26 Jahre Athleten.

Am Sonntag beim IRONMAN AUSTRIA sorgte aber Sven Papendorf für einen sensationellen Coup bei seinem Debüt auf der Langdistanz. In der Klasse der 45-49 jährigen qualifizierte sich der 45 jährige Hamburger im Trikot der Turbinen bei seinem Debüt für die WM in Hawaii. Er kam dabei in seiner stark besetzten Klasse auf einen unglaublichen 8. Platz und war im gesamten Feld-inkl. der Profis 135ter- bei 3000 Startern. Dabei legte er die 3,8 km in etwas über einer Stunde zurück, für die 180,2 km Rad benötigte er genau 5 Stunden und beim abschließenden Marathon zeigte er eindrucksvoll warum er auch als das "Wiesel" bekannt ist-in 3:23 absolvierte er die 42,2 anspruchsvollen Kilometer. Eine unglaubliche Leistung da es sich um sein Debüt gehandelt hat.

Der Ausnahmeathlet wird also beim wichtigsten Triathlonrennen der Welt im Oktober auf Kona die Farben der Turbinen vertreten. Vielleicht kann er dort für eine weitere Überraschung sorgen.

Mit Peter Klemm war mit Sven Papendorf der Vorstand des Vereins am Start und konnte seine eigene Bestzeit verbessern. Außerdem war Jochen Scharrer beim Chiemseetriathlon auf der olympischen Distanz unterwegs und wurde dabei in seiner Alterklasse 4ter.

Peter Klemm

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser