Musikalische Reise um die Welt

Volksbank Raiffeisenbank unterstützt Musikprojektwoche der Grundschule Übersee

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Kundenberater Bernhard Reichl zusammen mit Susanne Fuchs, Vorstand des Fördervereins, Kundenberaterin Christine Schnitzer und Schulleiter Bernhard Benoist bei der offiziellen Spendenübergabe.

Übersee - 525 Euro für Musik, Gesang, Tanz

Eine Woche lang hatten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Übersee die Möglichkeit, Musik, Gesang, Instrumente, Tanz und Rhythmen kennenzulernen. Auch die Volksbank Raiffeisenbank in Übersee hat hier gerne einen Beitrag geleitstet und spendierte den Kindern eine musikalische „Reise um die Welt“. Silke Aichhorn, die bekannte Harfenistin aus Traunstein, schaffte es gekonnt, die Kinder mit ihrer Musik in fremde weite Länder zu entführen und in ihren Bann zu ziehen. Alle besuchten Länder hatten einen Bezug zum Instrument Harfe. Bevor sie ein landestypisches Stück auf ihrer Harfe spielte, erzählte Silke Aichhorn bildreich über das jeweilige Land. Für die Weiterreise ins nächste Land hatte sie einen fliegenden Teppich, bestückt mit unzähligen Instrumenten mitgebracht. Jeder Schüler durfte den Teppich mit einem Instrument einmal zum Fliegen bringen. Die Schüler aller Jahrgangstufen waren, sowohl vom Harfenspiel, als auch von der Einbindung in die Reise und Geschichte begeistert.

Pressemitteilung Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG

Zurück zur Übersicht: Sport-Vereine

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sportvereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung. Sollten Inhalte der hier veröffentlichten Artikel gegen die Netiquette verstoßen, können Sie diese der Redaktion melden - über den Button „Fehler melden“ (unterhalb der Überschrift des entsprechenden Artikels).

Live: Top-Artikel unserer Leser