Justin Bieber verstaucht sich Knöchel beim Basketball

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Justin Bieber hat sich durchgebissen. Foto: Paul Buck

New York (dpa) - Der kanadische Popstar Justin Bieber (22) hat sich beim Basketball den linken Knöchel verstaucht. "Werde es heute Abend auf der Bühne leicht angehen", schrieb der Sänger zu einem Foto auf Instagram, das seinen Fuß im Eisbad zeigt.

"Alles gut", schrieb er weiter und versprach, beim abendlichen Auftritt trotzdem zu rocken. Die Verletzung hielt ihn nicht davon ab, beim Konzert in Cincinnati (Ohio) auf der Bühne zu springen - allerdings auf dem rechten Bein und mit ausgestrecktem, linken Fuß, wie ein Video auf seinem Instagram-Konto zeigt.

Foto auf Instagram

Video auf Instagram

Zurück zur Übersicht: Stars

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser