Übergewichtig im Tierheim

Kater "Biscuit" hat ein dickes Problem

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der übergewichtige Kater "Biscuit" wartet im Tierheim auf einen "Personal Trainer".

St. Charles - Das Problem von „Biscuit“ ist ein dickes Ding: Der übergewichtige Kater wiegt in etwa so viel wie ein vierjähriges Kind.

Das Tierheim, in dem die Katze untergebracht ist, hat sie nun erstmal auf Diät gesetzt, wie Pflegerin Teresa Gilley der Zeitung „St. Louis Post-Dispatch“ sagte.

Zu dem grotesken Übergewichtdes Tieres - der Kater bringt immerhin 16 Kilogramm auf die Waage - hatte offenbar seine ehemalige Besitzerin beigetragen, die es allzu gut mit ihm meinte und ihm Leckereien gab. „Sie hat es nicht böse gemeint“, sagte Gilley. „Ich glaube, sie wusste es einfach nicht besser.“ Der Kater sucht nun ein neues Zuhause.

20 kuriose Tier-Urteile

20 kuriose Tier-Urteile

Biscuit“ habe sich inzwischen an seine Diät gewöhnt, berichtete seine Pflegerin. Als er im Tierheim angekommen sei, sei der Kater bereits nach wenigen Schritten völlig außer Puste gewesen. Nun habe er es sogar einmal geschafft, auf einen Stuhl zu springen.

AP

Zurück zur Übersicht: Welt-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser