Das ist der Times-Square-Bomber

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der im Bundesstaat Connecticut lebende Mann mit Namen Faisal Shahzad hatte den Geländewagen gekauft, der mit Gasflaschen und Benzinkanistern zu einer Bombe umgebaut worden war. Mittlerweile hat er Anschlagspläne eingeräumt.

New York - Der nach dem gescheiterten Autobomben-Attentat auf den New Yorker Times Square festgenommene Mann hat gestanden, dass er einen Anschlag verüben wollte.

Lesen Sie auch:

Times Square: Verdächtiger festgenommen

Video: Taliban planten Terror-Anschlag auf New York

Bombenanschlag auf dem Times Square gescheitert

Nach amerikanischen Medienberichten vom Dienstag sagte der 30-Jährige, er habe allein gehandelt. Hintermänner gebe es nicht. US-Justizminister Eric Holder hat mittlerweile bestätigt, dass der Mann den versuchten Anschlag gestanden hat. Der im vergangenen Jahr in die USA eingebürgerte Pakistani saß kurz vor Mitternacht (Ortszeit) schon in einem Flugzeug nach Dubai, als er festgenommen wurde. Der im Bundesstaat Connecticut lebende Mann mit Namen Faisal Shahzad hatte den Geländewagen gekauft, der mit Gasflaschen und Benzinkanistern zu einer Bombe umgebaut worden war. Der Sprengsatz hatte aber nicht gezündet.

New York: Bombe auf dem Times Square entschärft

New York: Bombe auf dem Times Square entschärft

“Wir haben von ihm nützliche Informationen bekommen“, sagte Justizminister Holder am Dienstag in Washington. “Es war klar ein Terrorangriff, um Amerikaner zu töten. An einem der belebtesten Plätze sollten so viele wie mögliche unschuldige Touristen und Theaterbesucher ermordet werden“, sagte Holder. “Er wollte Tod und Zerstörung in das Herz Manhattans bringen.“ Die Menschen sollten weiter wachsam sein. “Auch für die Strafverfolgungsbehörden bleibt es erstes Ziel, Terrorangriffe zu verhindern und Terroristen vor Gericht zu bringen.“

Festnahme auch in Pakistan 

Unterdessen haben die pakistanischen Behörden in Verbindung mit dem gescheiterten Anschlag auf den Times Square in New York mindestens einen Verdächtigen festgenommen. Es handele sich um einen Bekannten des in New York gefassten Tatverdächtigen Faisal Shahzad, sagte ein Mitarbeiter des pakistanischen Geheimdienstes am Dienstagabend. Ein anderer Beamter erklärte, seit dem gescheiterten Anschlag am Samstag seien bereits mehrere Pakistaner festgenommen worden. Der am Montag kurz vor seinem Abflug nach Dubai gefasste Shahzad ist ein US-Bürger pakistanischer Herkunft.

dpa/dapd

Zurück zur Übersicht: Welt-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser