Gut zu wissen

Darf ich mein Kennzeichen nach einem Umzug behalten?

+
Vor allem Autofahrer mit Wunschkennzeichen wollen nach einem Umzug ihr Nummernschild behalten.

Wer in eine andere Stadt zieht, muss sich ein neues Nummernschild besorgen. Stimmt das oder gibt es eine Möglichkeit, sein geliebtes Kennzeichen zu behalten?

Für viele Autofahrer ist das Kennzeichen mehr als nur ein schnödes Erkennungsmerkmal. Manche drücken damit die Liebe für ihren Partner aus, manche verbinden damit einfach nur Heimat. Aber wer in eine andere Stadt zieht, muss sich vom alten Nummernschild verabschieden und sein Auto ummelden - oder etwa nicht?

Seit Januar 2015 können Autofahrer ihr Kennzeichen behalten, wenn sie in einen anderen Zulassungsbezirk ziehen. Wer also von München nach Hamburg zieht, kann sein M-Kennzeichen behalten. Wir erklären Ihnen, was Sie dafür erledigen müssen.

Kennzeichen nach Umzug behalten: So geht's

Sie sind umgezogen und wollen Ihr Kennzeichen behalten? Dann müssen Sie Ihr Auto nur ummelden. Dies erledigen Sie bei Ihrer zuständigen Zulassungsstelle mit folgenden Dokumenten:

  • Zulassungsbescheinigung Teil I bzw. Fahrzeugschein
  • gültiger Personalausweis bzw. Reisepass
  • Elektronische Bestätigung der Versicherung (eVB-Nummer)
  • aktueller TÜV-Bericht (inkl. Abgasuntersuchung)
  • SEPA-Mandat für den Einzug der Kfz-Steuer

Lesen Sie auch: Diese Kombinationen sind auf Ihrem Kennzeichen verboten.

Ein Vorteil, wenn Sie Ihr altes Kennzeichen behalten: Sie müssen weniger für die Ummeldung Ihres Autos bezahlen, da keine neuen Kennzeichen erstellt werden müssen. Dabei können Sie zwischen 20 und 40 Euro sparen.

Video: Rückverfolgen per Nummernschild

Warum wurde die Regelung geändert?

Lange hat es gedauert, bis sich der Gesetzgeber dazu entschlossen hat, die Kennzeichenregelung zu ändern. Der Hintergrund: Mit der Kennzeichenmitnahme soll die Bürokratie in Deutschland etwas abgebaut werden. Davon profitieren auch Autofahrer, die nicht nur Geld sondern auch Zeit sparen.

Auch interessant: Kennzeichen beim Auto wechseln - Diese Unterlagen sind nötig.

anb

Kfz-Kennzeichen: Die lustigsten Abkürzungen

Zurück zur Übersicht: Auto

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT