Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Von Instagram in die Realität

Kurioser Porsche-Umbau – dieses Art Car sorgt für Aufsehen

Der Porsche 911 als Schwan.
+
Porsche hat den 911 in einen Schwan verwandelt.

Auf Instagram sorgt der Künstler Chris Labrooy mit besonderen Kunstwerken rund um den Porsche 911 für Aufmerksamkeit. Eines davon ist nun Realität geworden.

Stuttgart – Mit Kunst ist das so eine Sache, jeder Mensch hat dazu seine ganz eigene Meinung. Was der eine als Kunstwerk betrachtet, ist für den anderen womöglich nur eine schmutzige Badewanne, die geputzt werden muss. Auch Autos dienen Künstlern immer wieder als Leinwand, sowohl in der Realität als auch digital.
24auto.de weiß, warum der Schwanen-911 von Porsche in der Realität geholt wurde.*

Für letzteres ist Chris Labrooy bekannt, insbesondere für seine digitalen Kunstwerke des Porsche* 911. Diese veröffentlicht der Schotte regelmäßig auf seinem Instagram-Profil. Diese wirken dabei so realistisch, dass man kaum unterscheiden kann, ob es sich um ein Foto oder ein digitales 3D-Kunstwerk handelt. Für besonders große Aufmerksamkeit sorgte ein Bild, dass den Porsche 911 als Schwan zeigte. *24auto.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Kommentare